KRAWATTEN & MEHR

Die Idee zum Markennamen Ascot kam Erwin Moese bei einer Reise durch England in den 40iger Jahren. Seitdem ist Ascot die Premiummarke der Karl Moese GmbH, die bereits 1908 gegründet wurde.
Das Familienunternehmen wird heute in der vierten Generation in Krefeld geführt und produziert hochwertige, handgefertigte Krawatten. Die Schlipse sind aus feinsten Materialien, wie Seide oder Kaschmirwolle, gefertigt und dadurch enorm weich im Griff. Ascot orientiert sich bei der Entwicklung seiner Accessoire-Kollektionen ständig an den attraktivsten Dessins und Farben der Saison.
Damit die Motive gemusterter Krawatten nicht an den Kanten oder der Krawattenspitze liegen, werden die Stoffteile extra per Hand zugeschnitten. Anschließend werden der Oberstoff und die Einlage des Schlipses mit einer so genannten Hohlnaht verbunden. Setzen Sie mit diesen edlen Accessoires doch einen farblichen Akzent und werten Sie Ihr Outfit optisch auf.

Klicken Sie links für die Auswahl unserer Ascot Krawatten auf eine der kleinen Produktabbildungen.