ITALIENISCHER LUXUS

Fendi - eine italienische Erfolgsgeschichte. Sie beginnt mit einem Geschäft für Leder und Pelze, das Adele Casagrande 1918 in Rom eröffnete. Ein fluktuierendes Unternehmen, das nach der Heirat mit Edoardo Fendi seinen Namen fand. Nach dem elterlichen Tod erbte jede ihrer fünf Töchter 20 Prozent des Unternehmens. Die Aufgaben waren klar verteilt: Paola verantwortete die Pelzkollektion, Anna die Lederwaren und Accessoires, Alda verwaltete den Vertrieb, Franca pflegte die Werbung und Kundenbeziehungen und Carla koordinierte die Geschäftsführung.
Mit der Verpflichtung des aufstrebenden Designers Karl Lagerfeld läuteten die tüchtigen Geschäftsfrauen 1965 eine neue Unternehmens-Ära ein. Er war es auch, der das begehrte FF-Logo für das Haus entwickelte. Heute ist Fendi gefragter denn je. Und auch die Herrenaccessoire-Linie des Hauses lockt mit italienischem Design: edle Seidenkrawatten und feinste Schals spiegeln die luxuriöse Geschichte des Hauses wider. Zeitlose Klassiker, die auch Ihrem Look eine Portion italienische Eleganz verleihen!

Klicken Sie links für die Auswahl unserer Produkte auf eine der kleinen Produktabbildungen, Sie erhalten dann hier eine vergrößerte Darstellung sowie Produktdetails.