"Social Distancing" gilt natürlich auch über die Osterfeiertage! Damit Sie in den eigenen vier Wänden mit Ihrer (gesamten) Familie dennoch ein schönes Osterfest verbringen können, haben wir hier drei Tipps für Sie:

 


Tipp 1: Osterbrunch digital - per Videochat mit der Familie

Für viele ein fester Brauch: der große Osterbrunch mit der ganzen Familie. Von der Oma bis zum kleinsten Enkel - alle sitzen zusammen am Tisch und lassen sich Eierspeisen oder das gebackene Osterlamm schmecken.

Diese Tradition können Sie auch dieses Jahr fortführen - nur eben etwas "digitaler": Fragen Sie Ihre Familie, ob Sie sich alle gemeinsam per Videochat (z.B. mit WhatsApp, Zoom oder Skype) zum Brunch verabreden wollen. Jeder deckt bei sich zuhause den Tisch und lässt die anderen per Kamera daran teilhaben. So sitzen Sie zwar nicht alle am gleichen Tisch, können aber dennoch miteinander gemütlich frühstücken! Auch bei der Ostereier-Suche können Oma und Opa so mitzugucken. Nur die Geruchsübertragung müsste halt jetzt noch klappen, wenn das frisch gebackene Osterlamm aus dem Ofen geholt wird..

Unser Tipp: Am besten ein paar Tage vorher einen kurzen Testlauf starten, ob es bei allen auch funktioniert. Dann steht dem gemütlichen Familienbrunch nichts mehr im Wege!

 


Tipp 2: Dekadentes Ostermenü - dank Lieferservice vom Lieblingsrestaurant

Sonst sind Sie immer beim Fischessen am Karfreitag oder werden zum festlichen Braten am Ostersonntag eingeladen?

Auf ein exquisites Mahl über die Osterfeiertage müssen Sie auch jetzt nicht verzichten. Viele Restaurants und Gaststätten bieten vorübergehend ihre Speisen für zuhause an - schauen Sie doch mal, vielleicht ist Ihr Stamm-Lokal auch mit dabei! 

Und das Ganze hat zwei wesentliche Vorteile: Sie müssen einerseits an den Feiertagen nicht selbst stundenlang in der Küche stehen und können zudem die lokalen Gastbetriebe in dieser schwierigen Zeit unterstützen.

 


Tipp 3: Ostereier-Suche in der Wohnung - 31 Versteck-Ideen

Nicht jeder hat das Glück, im eigenen Garten Ostereier suchen zu können. Doch auch in der kleinsten Wohnung kann die große Suche starten - und das ist gerade jetzt wichtiger denn je! 

Wir verraten Ihnen 31 Versteck-Ideen für drinnen (und wenn Oma und Opa schon nicht live dabei sein können - nehmen Sie sie doch per Videochat (s. Tipp 1)mit auf die Suche!)


 Versteck-Ideen für die Suche drinnen:

1 Im Bücherregal

2 Auf dem Fensterbrett

3 In den Ritzen von Sofa oder Sesseln

4 Auf dem Kopfkissen

5 Im Kleiderschrank

6 Zwischen Kuscheltieren oder Spielzeug

7 Auf der Oberkante eines Bilderrahmens

8 Per Schnur an die Vorhangstange gebunden

9 Unterm Ess- oder Couchtisch

10 An einem Stuhlbein festgebunden

11 In den Schuhen

12 Im Zahnputzbecher

13 Auf der Ladestation des Telefon

14 Hinter dem Fernseher

15 Auf einem Kerzenhalter

16 Zwischen Blumen in einer Vase

17 Im Topf einer Zimmerpflanze

18 Auf dem Flaschenhals einer leeren Flasche

19 Zwischen Handtüchern im Bad

20 Auf der Seifenablage

21 Zwischen Gewürzen in der Küche

22 In der Obstschale

23 Im Weinregal

24 Im Papierkorb

25 Auf dem Schreibtisch zwischen Schreibutensilien

26 In einer Lampe 

27 Im Kamin

28 Im Backofen

29 Unters Waschbecken geklebt

30 In der Dusche an den Duschkopf gebunden (Wasserdicht verpackt!)

31 Im Kühlschrank in der Eierablage

 


Wir wünschen Ihnen schöne Ostern - machen Sie das Beste daraus und passen Sie auf sich sowie Ihre Familie gut auf!