Seien wir doch mal ehrlich: Wir Männer kleiden uns gerne funktionell, praktisch und bedarfsorientiert. Doch das soll es schon gewesen sein? Wir von herrenausstatter.de sagen ganz klar: Nein! Wir Männer lieben es genauso, unseren Sinnen etwas Gutes zu tun. Ihnen Komfort, Anschmiegsamkeit zu gönnen, wenn es draußen kalt ist. Dann fühlen wir uns wohl in unserer Haut und können so sein, wie wir sind ? nämlich natürlich.


Die absolute Natürlichkeit

Natürlichkeit ist auch das Wort, das in diesem Fall alles auf den Punkt bringt. Es vereint viele Facetten, die Männlichkeit ausmachen - Selbstbewusstsein, Sinnlichkeit, Ehrlichkeit und Resistenz gegen äußere Einflüsse. All dies findet sich auch in unseren aktuellen Looks, die auf ebendiese Natürlichkeit setzen. Feine Materialien aus der Natur, wie Alpaka, Kaschmir, Lammfell oder Nappaleder gehören zu den hochwertigsten Materialien, die man zu Kleidung verarbeiten kann.


Haptik in Vollendung und maximale Funktionalität

Die edlen Naturstoffe überzeugen nicht nur aufgrund ihrer sehr angenehmen Haptik, sie sind genauso funktionell. So ist Alpaka-Wolle, die übrigens von der gleichnamigen Kamel-Art aus Südamerika stammt, nicht nur besonders ?kuschelig? und weich, ihre Fasern sind hohl und verfügen damit über einzigartige, wärmende Eigenschaften.
Kaschmir hingegen ist eine sehr feinfaserige Edelwolle, deren Haare einen maximalen Durchmesser von 19 Mikrometer haben. Dadurch ist Kaschmir besonders leicht und angenehm auf der Haut. Zusätzlich speichert es effektiv die Körperwärme.
Lammfell ist nicht gleich Lammfell. Es unterscheidet sich genauso untereinander wie die zahlreichen Schafarten, die es auf der Erde gibt. Allen gemein ist, neben dem hohen Tragekomfort und der weichen Haptik, ihre Funktionalität: So kann Lammfell bis zu 30% Feuchtigkeit aufnehmen, ohne seine wärmenden Eigenschaften zu verlieren. Gleichzeitig wirkt Lammfell antibakteriell und desinfizierend, da die einzelnen Haare ausschließlich aus Proteinen besteht und Bakterien oder Viren damit keine Nährstoffe bieten.


Hohe Strapazierfähigkeit

Komfort kann aber nicht alles sein. So zeichnen sich edle Naturmaterialien durch besonders hohe Strapazierfähigkeiten aus. Bei richtiger Pflege überdauern sie die meisten Kunstfasern bei weitem und optisch gesehen, altern sie sehr ästhetisch und entwickeln stets eine individuelle und charaktervolle Patina.

Naturmaterialien bieten nicht nur optische Besonderheiten oder einen hohen Tragekomfort, sondern auch ganz praktische Vorteile gegenüber den meisten Kunstfasern. Sie liefern also alles, was Männer zu schätzen wissen.