Die Sonne zeigt sich jetzt immer häufiger und stärker - da kommen schon gerne mal die ersten Frühlingsgefühle auf! Damit sich nicht nur Ihre Gefühlslage, sondern auch Ihr Kleiderschrank auf die helle Jahreszeit einstellen kann, zeigen wir Ihnen drei konkrete Beispiele, um im Frühling richtig gut auszusehen. Also: Befreien Sie sich vom dunklen Winter-Trott und lassen Sie sich von uns inspirieren!

 

Im Büro: Bekennen Sie Farbe!

 

Frühling in den Business-Look holen Sie sich folgendermaßen: Setzen Sie mit farblichen Details Akzente! Der klassische Anzug in Blau oder Schwarz bekommt bunte Kombi-Partner - das lässt den gesamten Look gleich viel frischer und moderner wirken. Wählen Sie statt weißem Hemd einen Pullover in zartem Rosè oder sanftem Mintgrün - Pastellfarben rufen förmlich nach Frühling! Die Mutigen unter Ihnen dürfen auch zum Pullover in knalligem Rot oder Orange greifen: Die leuchtenden Farben sind nicht nur Hingucker, sondern bringen auch gute Laune in den tristen Büro-Alltag.

 

Wenn Ihnen ein knalliger Pulli zu viel des Guten ist, wählen Sie stattdessen ein farbiges Einstecktuch zum weißen Hemd. Dieser dezente Farbtupfer peppt Ihren Look auf, lässt ihn aber nicht unseriös wirken.

 

Diese Modelle sind Ihre Farbtupfer fürs Büro:


Pullover von bugatti in Orange | Rot gemustertes Einstecktuch von ETON | Hellgrünes Sweatshirt von Polo Ralph Lauren | Einstecktuch in Smaragdgrün-Orange von ETON | Pullover in Rot von BOSS | Weißes Einstecktuch mit Blumenmuster von Ascot Pullover in Rosé von Tommy Hilfiger


Im Café: Blumige Aussichten

 

Jetzt im Frühling sind wir wieder mehr unterwegs: Ob beim Frühstücksdate mit der Liebsten oder am freien Nachmittag die wohlverdiente Tasse Kaffee auf der Terrasse des Lieblingscafès. Es ist einfach schön zu beobachten, wie die Natur so langsam wieder erwacht: Die Bäume bekommen die ersten Blätter, die Wiesen werden wieder grüner und die Blumenbeete bunter. Alles fängt an zu blühen - und das Beste ist: Sie selbst blühen mit!

 

Der Frühling ist die ideale Jahreszeit, um florale Muster in Ihre Looks zu integrieren. Denn diese bringen Dynamik und sorgen für gute Laune! Ob Sie ein auffälliges Hemd mit buntem Print tragen oder sich für ein schwarz-weißes Polo-Shirt entscheiden: Einen schönen Frühlings-Look haben Sie so allemal!

 

Mit dieser Mode blüht Ihnen etwas:

Multicolor gemustertes Hemd von OLYMP | Leinenhemd in hellen Farben von JACQUES BRITT | Buntes T-Shirt aus Leinen von Daniele Fiesoli | Socken mit Blumenmuster von Burlington | Baumwollhemd  mit Blumen von Lucky de Luca | Poloshirt in Schwarz-Weiß von KARL LAGERFELD


Beim Spaziergang: Ein leichter Auftritt

 

Die warmen Boots mit dicker Profilsohle dürfen wieder in den Keller wandern - jetzt bekommen luftige Stoff- und Lederschuhe ihren Auftritt! Ob zum Schnüren oder Schlupfen - Sneaker, Slipper oder Mokassins sind eindeutig unsere Favoriten im Frühling. 


Für den langen Spaziergang mit der ganzen Familie kombinieren Sie Ihre luftigen Schuhe mit Jeans, Pullover und Blouson - fertig ist ihr unkomplizierter Freizeit-Look! Auch am Casual Friday können Sie gerne die Oxfords daheim lassen und gegen Sneakers (Achtung: diese sollten auf alle Fälle sauber sein) tauschen.

 

Mit diesen Modellen schweben Sie durch den Frühling: 

Textil-Slipper in Navy von Marc O'Polo | Cognacfarbene Mokassins von Sioux | Leder-Sneaker in Weiß von GARMENT PROJECT | Veloursleder-Sneaker in Hellgrau von rosso e nero | Veloursleder-Sneaker in Caramel von Fred Perry