Vorbei ist die Zeit von dunklem Grau, Schwarz und tristen Farben! Im Frühling und Sommer greifen wir zu hellen Hosen und bringen so frischen Wind in unsere Looks. Doch wie können Sie helle Hosen kombinieren? Wir geben Ihnen Styling-Tipps und zeigen Ihnen, zu welchen Schuhen Sie greifen sollten - und welche absolut gar nicht gehen.

 

Welche Schuhe passen zu hellen Hosen?

 

Helle Hosen vertragen sich am besten mit hellen Styling-Partnern! Das gilt auch für die Schuhe: Kombinieren Sie zu hellen Hosen auch Schuhe in Tönen wie Hellgrau, Beige, Weiß oder anderen, hellen Nuancen. Aber sind dann dunklere Schuhe gar nicht erlaubt?

 

Im Prinzip können Sie sich an diese Regel halten: Die Schuhe dürfen schon einen Tick dunkler sein als die Hose oder der Rest des Outfits. So kombinieren Sie beispielsweise eine hellgraue Hose mit Schuhen in Anthrazit oder eine beige Hose mit der Farbe Cognac. Vor allem, wenn die Schuhe helle Sohlen oder Akzente haben, kann man sie gut zu hellen Hosen kombinieren.

 

Auf schwarze Schuhe sollten Sie hingegen verzichten. Schwarz macht den Fuß optisch breiter und ist gerade für helle Hosen eher ein Mode-Killer als ein Fashion-Highlight. Sie machen den frischen und leichten Look zunichte. Wir zeigen Ihnen anhand einiger Outfits die perfekten Kombis von hellen Hosen und den passenden Schuhen.

 

1. Outfit:


Weißes Zip-Polo von KARL LAGERFELD | Silbergraue Steppweste von COLMAR | Gestreifte Chino von Tommy Hilfiger | Graue Mokassins aus Veloursleder von Frastelli Rossetti | Silbergrauer Wollpullover von EMPORIO ARMANI | Sonnenbrille von JOOP!

 

 

Grau und Grau gesellt sich gern: Der monochrome, kühle Look in den hellen Nuancen Grau und Weiß sorgt für einen cleanen Auftritt. Die Mokassins aus Veloursleder passen optisch perfekt zu der gestreiften Hose und dem weißen Poloshirt. Schwarze Schuhe würden dem Look die Leichtigkeit nehmen!

 

2. Outfit:


Hellblaue Alltagsmaske von CODELLO | Blumiges Kurzarmhemd von Pierre Cardin | Hellblaue Leinenhose von HILTL | Weiße Leder-Sneakers von rosso e nero | Beige Jacke von AIGLE | Weißes T-Shirt von Daniel Hechter

 

Weiße Sneakers gehen einfach immer! Und die hellen Schuhe machen den Look frühlingshafter und den Fuß schmaler. Zudem geben sie der klassischen Leinenhose in Hellblau einen sportlichen Touch.

 

Lieber weiße oder schwarze Sneakers? Bei uns in der Redaktion herrschen zwei Meinungen: schwarze vs. weiße Sneakers

 

3. Outfit:


Hellgrauer Gürtel von ALBERTO Golf | Wasserabweisender Blouson von North Sails | Hellgraue Jeans von JOOP! | Graue Bootsschuhe von SWIMS | Sweatshirt von Marc O'Polo | Bucket Hat in Navy von Barbour

 

 

Auch Jeans dürfen im Frühling nicht fehlen! Das hellgraue Modell harmoniert super mit den dunkleren Loafer. Dunkle Loafer? Eigentlich hatten wir ja gesagt, dass das nicht geht, doch: Die Schuhe von SWIMS sind durch ihre verschiedenen Nuancen und der weißen Sohle ein passender Begleiter für das Outfit. Denn dadurch wirken sie nicht so "schwer" Der Bucket Hat in Dunkelblau bietet einen schönen Kontrast zu ansonsten sehr hellen Styling-Partner - und nimmt auch rein optisch nur einen kleinen Platz in dem Look ein.

 

So bekommen Sie übrigens Ihre Schuhsohle wieder weiß

 

 

4. Outfit:


Beige, kurze Socken von FALKE | Camouflage-T-Shirt von BOSS | Beige Chino von DOCKERS | Desert Boots aus Veloursleder in Cognac von Marc O'Polo | Strickjacke von Maerz | Gürtel in Cognac von Pierre Cardin

 

Auch bei diesem Outfit gilt: Die Schuhe sind eine Nuance dunkler als die Hose. Die kommt nämlich in einem hellen Beige daher, während das Schuhwerk ein Cognac-Ton ist. Passend dazu haben wir den Look in verschiedenen Braun- und Beigetönen gehalten, um auch dem Camouflage-T-Shirt von BOSS Raum zu geben.

 

5. Outfit:


Graublauer Gürtel von Tommy Hilfiger | Weißes Print-T-Shirt von Armani Exchange | Weiße Hose von HILTL | Sneakers in Blau von adidas ORIGINALS | Rundhalspullover von Scotch & Soda | Gestreifte Alltagsmaske von mey

 

Weiße Hosen sind im Prinzip wie eine Leinwand - hierzu können Sie fast alles kombinieren. Wer es schlichter mag, der greift zu weißen Sneakers oder Espadrilles. Für einen besonderes Highlight hingegen sorgen die blauen Sneakers, deren Farbe in den Oberteilen wieder aufgegriffen wird.

 

1 Style, 2 Meinungen: Sind weiße Hosen überhaupt tragbar?

 

6. Outfit:


Leder-Weekender in Cognac von Marc O'Polo | Hellbraunes Jersey-Sakko von Harris Wharf London | Beige Hose von Baldessarini | Weiße Espadrilles von Tommy Hilfiger | Gestreiftes Poloshirt von GANT | Gürtel von BOSS

 

Hier noch ein schöner Smart-Casual-Look zum Schluss: Mit den luftigen Espadrilles und den beigen und weißen Styling-Partner ist Ihnen ein stilvoller Auftritt garantiert. Und dieses Outfit zeigt noch einmal, dass es auch andersherum einfach passt: Die Schuhe sind in dem Fall heller als die Hose und unterstreichen den frühlingshaften Style. 

 


 Sie suchen noch mehr Inspiration zum Thema Stil? Dann interessieren Sie bestimmt auch diese Artikel:

 

3 Outfits mit Jeanshemd

 

10 Tipps für die perfekte Kleiderschrank-Ordnung

 

3 Wege, um im Frühling richtig gut auszusehen!