Hosenformen für Männer: Ein vielseitiges Thema

Nicht jede Hose ist "Ihre" Hose. Hose ist sowieso nicht gleich Hose. Was neben Hemdkragenvielfalt, Schuhformvarianz und Jackenbezeichnungsdurcheinander vielleicht wie der unkomplizierteste Outfitpart wirkt, lässt sich ebenfalls in verschiedene Kategorien unterteilen. Hierbei geht es nicht etwa um Muster oder Material, sondern um den Schnitt. Nicht jede Hosenform passt zu jedem Körpertyp. Das sagt weder Negatives noch Positives über Ihren Körper aus, sondern ist lediglich eine Frage des schmeichelhaften Stylings.

Wenn Sie beim Hosenkauf also zwischen Cropped, Slim und Regular Fit nicht mehr durchblicken, sind Sie hier genau richtig: Wir erklären Ihnen, zu welcher Silhouette Sie greifen sollten (oder können, wenn Sie wollen) und zeigen Ihnen einige Highlight-Modelle. Übrigens: Alle vorgestellten Schnitte finden Sie natürlich in unserem Shop!

Welche Hosenformen für Herren gibt es und für wen sind sie geeignet?

Welche Hosenarten für Herren gibt es eigentlich, und wie unterscheiden sich diese voneinander? Das sollte geklärt werden, bevor Sie entscheiden, welche davon am besten zu Ihnen passt. Hier eine Übersicht der gängigsten Hosenformen:

 

Welche Hosenform passt zu Ihnen? Die Express-Kunde finden Sie hier. 

 

Skinny Jeans - Besonders stylish

Die Skinny Jeans wird ihrem Namen gerecht, denn "skinny" bedeutet "sehr schlank". Dieses Hosenmodell schmiegt sich förmlich an Ihr Bein. Das hat, bei richtiger Größenwahl, einen dynamischen Bewegungsspielraum ebenso zur Folge wie einen sehr modernen, jungen Look. Wenn Sie dies anstreben, achten Sie darauf, in der Hose noch bequem in die Knie gehen zu können, sonst ist sie zu eng und Sie tun sich damit keinen Gefallen.

 

Slim Fit - Smart angezogen

"Slim" lässt sich mit "schmal" übersetzen. Wer seine Beinsilhouette gerne betont, wird sich über diesen körpernahen Schnitt freuen! Denn Hosen im Slim Fit oder auch Slim Jeans überlassen nicht viel der Fantasie. Wenn Ihnen die Skinny Jeans zu eng ist, Sie aber weite, Falten schlagende Hosen ebenso verabscheuen, dann herzlichen Glückwunsch: Sie haben die perfekte Form gefunden!

 

Regular Fit - Der Klassiker

Klassisch, komfortabel und konkurrenzlos: Der Regular Fit ("reguläre Passform"). Vom Bund bis zum Saum fällt dieser Evergreen in einer ziemlich geraden Linie und streift dabei locker die strategischen Eckpunkte (Hüfte, Oberschenkel, Wade). Ob dazwischen mehr oder weniger (Muskel-)Masse liegt, ist irrelevant. Haben Sie bei der Hose das richtige Längenmaß gewählt, sollte sie auf den flachen Schuh auftreffen und sich nicht öfter als zweimal aufkrempeln lassen.

 

Stretch Jeans - Voller Komfort

Nicht jedes Bein fühlt sich in "Skinny" oder "Slim" Hosen wohl - die Passform einer Hose richtet sich auch nach dem Hüft- beziehungsweise Bauchumfang. Hosen mit Stretch erlauben Ihnen Atemfreiheit im Bund und schmeicheln dem Bein ebenso wie eine reguläre Jeans oder andere Modelle. Abgesehen von Stretch können auch andere flexible Materialien oder besonders komfortable Schnitte das Trageerlebnis verbessern: Solche Hosen finden Sie in unserer Auswahl im Comfort Fit.

 

Cropped - Modern gestylt

Die Hosenmodelle, die ungefähr knapp oberhalb des Knöchels enden, nennt man "Cropped". Das bedeutet wörtlich "abgeschnitten". Man lässt also bewusst ein Stückchen Stoff in der Länge weg, vernäht dies aber (meist) anständig. Das tragen nicht nur Hipster, das können Sie auch! Zumindest, wenn Sie bereit sind, Ihre Knöchel zu zeigen. Schlanke Fesseln kommen Ihnen hier also zugute, bei zu muskulösen Beinen wirkt ein verkürzter Saum schnell wie Hochwasser. Im Sommer empfohlen, aber auch im Winter erlaubt.

 

Sie vermissen den Sommer? Entdecken Sie die coolsten Cropped Pants der letzten Sommersaison!

 

Welcher Hosenschnitt passt zu mir?

Welcher Schnitt sich für Ihren speziellen Körpertyp eignet, haben wir oben bereits angedeutet. Damit Sie auch unabhängig von den beschriebenen Formen wissen, auf was Sie beim Hosenkauf achten sollten, geben wir Ihnen ein paar grundlegende Tipps an die Hand:

 

Welcher Schnitt passt wem?

Theoretisch kann jeder Mann die oben vorgestellten Schnittformen tragen. Doch welche Passform macht die beste Figur? Damit der optimale Komfort gegeben ist, orientieren Sie sich an Ihrer Körperform: Breit gebaute Herren füllen den Regular Fit gut aus, eine schmälere Silhouette umschmeichelt ein Slim Fit. Sollten Sie ein breites Becken und schmale Beine haben, darf die Hose ein schmales Bein haben, sollte jedoch in der Taille komfortabel geschnitten sein ? in diesem Fall bietet sich ein flexibles Stretch-Modell an. So können Sie sich eine passende Hosenform herleiten. Es lohnt sich jedoch immer, unterschiedliche Designs anzuprobieren, da jeder Körper einzigartig ist.

Wie lang müssen Hosen für Herren sein?

Regulär geschnittene Hosen oder auch Anzughosen sollten mit dem Schuhabsatz enden. So entsteht beim Tragen von Schuhe eine leichte Falte am Saum. Hosen im Slim oder Skinny Fit können etwas kürzer sein, diese sollten den Schuhspann berühren.

 

Wie berechnet sich die Hosengröße bei Herren?

Um Ihre Hosengröße zu berechnen, müssen Sie folgende Messungen vornehmen: Die Körpergröße, die Gesäßweite sowie die Bundweite. Letztere setzen Sie dort an, wo Ihr Bund später sitzen soll. Ziehen Sie das Maßband bei Bund- und Gesäßweite nicht zu fest, sondern so, dass es eine komfortable Hose imitiert. Wie Sie Ihre Messergebnisse zu interpretieren haben, erfahren Sie in unserer Maßtabelle. Sollten Sie immer noch unsicher sein, orientieren Sie sich an der Größe einer gut sitzenden Lieblingshose, oder kontaktieren Sie unser freundliches Service-Team.

 

Welche Hosenformen sind im Herbst/Winter 2021 im Trend?

Nach all der Theorie in Bezug auf die unterschiedlichen Schnitte werden Sie sich sicher fragen: Welche Hosenform ist jetzt modern? Die angesagten Strömungen im Hosenbereich gehen in zwei Richtungen, sodass für Ihren Geschmack ganz sicher der richtige Trend dabei ist.

 

Comfort Fit

Nicht nur unser Alltag hat sich durch die Ereignisse der letzten beiden Jahre verändert, auch unser Stil entwickelt sich dementsprechend und spiegelt ein neues Bedürfnis nach Komfort und Bequemlichkeit wieder. Dies zeigt sich auch im Schnitt der modernen Hosen, die locker fallen, viel Raum für Bewegung bieten und so ein lässiges Statement setzen.

 

Bequem unterwegs im Alltag

Kombiniert mit Polo-Shirts, die in dieser Saison ganz vorne mit dabei sind, sowie einem weiten Mantel und festen Schuhen, entsteht ein aufeinander abgestimmtes Outfit für jeden Tag.

Chelsea Boots von rosso e nero | Mantel von Harris Wharf London | Hose von HTL | Polo-Shirt von Bogner     

 

Formal geht auch komfortabel

Nur weil die Hosen im Comfort Fit etwas lockerer geschnitten sind, macht sie das nicht zum reinen Freizeitbegleiter. Mit einem klassischen Hemd sowie edlen Schnürschuhen sind sie absolut businesstauglich!

Schuhe von Floris van Bommel | Hose von ALBERTO | Hemd von Tommy Hilfiger

 

 

Slim Fit

Auf der anderen Seite des Modezirkus sehnen sich die Menschen danach, wieder smarter und eleganter aufzutreten, auch im Alltag. Eine neue Freude am Prozess des Styling, des Zurechtmachens ist zu spüren: Coole Designs im Slim Fit sorgen für einen aufpolierten, frischen Look.

Lässige Eleganz für jeden Tag

Gepaart mit einem edlen Pullover, einem Mantel und angesagten Sneakers machen Sie in Ihrer Slim Fit Hose nichts falsch!

Schuhe von Fred Perry | Mantel von Tommy Hilfiger | Hose von JOOP! | Pullover von Tommy Hilfiger

 

 

Der Slim Fit für besondere Gelegenheiten

Auch als Anzughose präsentiert sich dieser Schnitt modern: Eine smarte Wahl, um einem Anzug das gewisse Etwas zu verleihen! Ein Farbtupfer in Form des Hemdes macht den Look perfekt.

Schuhe von LOTUSSE | Sakko von Roy Robson | Anzughose von Roy Robson | Hemd von Karl Lagerfeld

 

Unser Fazit zum Thema Hosenformen

Die Suche nach der besten Hosenpassform für Sie kann nur durch das Probieren verschiedener Optionen erfolgreich enden. Wir hoffen jedoch, Ihnen mit diesem Guide weitergeholfen zu haben. Übrigens: Wenn Sie sich für Smart Pants interessieren - lässig und elegant zugleich -, dann werfen Sie einen Blick in unsere aktuellen Empfehlungen!


Sie suchen noch mehr Wissenswertes und Inspiration rund um das Thema Mode? Dann sind diese Artikel bestimmt auch interessant für Sie:

 

Die Farbe Schwarz kombinieren - aber richtig

 

5 modische Kombinationen für Ihren blauen Anzug

 

4 Wege für einen Business-Casual-Look