Weekender gepackt und los! Einige Outfit-Inspirationen für einen winterlichen Kurztrip haben wir Ihnen bereits auf herrenausstatter.de gezeigt. Nun wollen Ihnen gerne noch ein paar Ideen verraten, wohin Ihr nächster Kurztrip in diesen Winter gehen könnte - sei es zum Ski-Abenteuer oder für ein paar erholsame Tage fernab vom Alltag:


Die Allgäuer Alpen haben sich seit vielen Jahren als beliebtes Winterziel für einen Kurztrip etabliert. Kein Wunder, denn die modernen Skiregionen und die scheinbar endlosen Loipen schaffen die besten Gegebenheiten für Wintersportler. Doch falls der sportliche Aspekt bei Ihnen nicht im Vordergrund steht - Natur und Erholung erfahren Sie bei einer langen Winterwanderung, Rodeln oder dem Sonne tanken: das Allgäu ist für seine hervorragenden Wellness- und Gesundheitsangebote bekannt. Und wenn Sie gar nicht genug von Schnee und Eis bekommen: dann ist vielleicht eine Übernachtung im Iglu-Dorf Allgäu etwas für Sie? 


Wer es etwas nobler und kosmopolitischer mag, für den ist Kitzbühel die richtige Adresse! Hier warten auf Ski-Fahrer nicht nur die Pisten der atemberaubenden, verschneiten Tiroler Bergwelt - auch die kleine, lebendige und kosmopolitische Stadt hält mit ihren zahlreichen Geschäften, Cafés und Restaurants so einiges bereit. Ihren Koffer packen Sie daher lieber vielseitig: dicke Daunenjacke und Boots für den Tag auf der Piste, während Sie mit einem Wollmantel und Schnürstiefeletten aus Leder stilvoll durch die Stadt schlendern können. Absolutes Muss für alle Ski-Fans: das Internationale Hahnenkamm-Rennen, das vom 21. bis 27.01. in Kitzbühel zum 79. Mal stattfindet. Die besten Ski-Athleten stellen sich der spektakulärsten Skiabfahrt der Welt: die legendäre Streif. Ein Sieg auf der Streif ist gleichzusetzen mit einem Sieg der Olympischen Spiele. Jedes Jahr feuern Millionen Menschen die Athleten an - fiebern Sie doch diesmal mit!


Falls Sie sich nach Entspannung und Ruhe sehnen, seien Ihnen die Golden Hill Country Chalets & Suites in der Steiermark empfohlen. "Luxus - neu definiert und nachhaltig interpretiert" lautet hier das Credo, indem ein altes Steirisches Bauernhaus zu einem romantischen, luxuriösen Rückzugsort umgebaut wurde: drei Luxus-Chalets, die jeweils über einen eigenen Sauna-Kubus und eine freistehende Badewanne verfügen. Und aus den ehemaligen Stallungen ist ein luxuriöses Panorama-Loft entstanden - mit Blick auf den privaten, nicht einsehbaren Naturschwimmteich. Insgesamt herrscht hier ein Wohlfühl-Faktor par excellence: neben der malerischen, steirischen Kulisse sorgen dafür Naturmaterialien wie Holz, Leder und Stein sowie warme, erdverbundene Farben, die beim Design-Konzept eine wesentliche Rolle spielen.


?


Die Ski-Sportler unter Ihnen kommen in Sölden im Ötztal voll auf ihre Kosten. Die Kulisse von zwei Gletscherskigebieten, 145 Pistenkilometern und die imposanten Umrisse von drei Dreitausender-Bergen hatte bereits ihren Auftritt im letzten Bond-Film Spectre - hier entstanden einige spannende Action-Szenen. Und Action wird Ihnen wahrlich auch geboten: Von Langlauf über Freeride und Alpin-Ski bis hin zu vielen Angeboten fernab der Piste, beispielsweise Rodeln, Skitouren, Schlittenfahren, Winterwanderungen, Eisstockschließen oder Eislaufen. Unser Tipp: die Hannibal-Aufführung im Freilufttheater: hier wird der Rettenbachgletscher zur historischen Bühne: Pistenbullys werden zu Elefanten, Skifahrer zu modernen Kriegern. Die Alpenüberquerung wird auf Skidoos vorgenommen und Flugakrobaten vollführen Ihre Luftkünste.  Lichteffekte, Pyrotechnik und Musik begleiten die Aufführung - ein wahrlich einzigartiges Erlebnis!

 

Mit welchem Ziel auch immer Sie Ihren winterlichen Kurztrip antreten - wir wünschen Ihnen viel Spaß und erholsame Tage!