Klar, die großen Modemarken kennt jeder - aber wie sieht es bei Ihnen mit den Unterwäschen-Marken aus? Hier wird es schon deutlich schwieriger, auf die Schnelle ein paar gute Namen aufzuzählen. Das wollen wir schleunigst ändern - und stellen Ihnen daher sechs herausragende Vertreter unserer Unterwäsche-Marken vor. Können Sie erraten, wen wir jeweils suchen?


KLASSISCH UND ZEITLOS


Wissen Sie, wer den klassischen Herrenslip erfunden hat? Er wurde im Jahr 1934 unter dieser amerikanischen Marke auf den Markt gebracht. Der Y-Slip orientierte sich damals an dem Schnitt einer französischen Badehose und fand schnell weltweite Verbreitung.


Heute steht das Label nicht nur für Slips - auch Trunks, Boxershorts, Pyjamas, Badeshorts, lange Unterhosen, Socken, Hemden, Pullis und Unterhemden finden sich im Sortiment. Charakteristisch dabei: Designs mit Farben, die nicht zu auffällig sind, und passgenauen Schnitten. Es ist diese Zeitlosigkeit, die Unterwäsche von dieser Marke zu einem idealen Begleiter im Business-Alltag macht, denn weder unter der Anzugshose noch unter einem Hemd zeichnet sich die Wäsche ab!

Diese Marke steckt dahinter: JOCKEY


NACHHALTIG UND UMWELTSCHONEND


Als Vorreiter unter den Wäsche-Anbietern wurde diese Marke 2012 mit dem bluesign®-Zertifikat ausgezeichnet. Das bedeutet, dass sie nachhaltig produziert, ganz ohne umweltbelastende Substanzen. Die Unterhosen, Shirts und Tanktops werden in Deutschland, Ungarn und Portugal hergestellt.


Und mit den Teilen des schwäbischen Premium-Herstellers schauen Sie alles andere als dumm aus der Wäsche! Schwarz, Weiß, Beige und Grau sind die dominierenden Farben in den Kollektionen, hier und da gibt es aber auch Muster und andere Farben. Entdecken Sie hochwertige Wäsche, die sich wie eine zweite Haut anfühlt!

Diese Marke steckt dahinter: Mey


TRADITIONELL UND MODERN


Als Spezialist auf dem Gebiet seit 1875 arbeitet diese Marke sogar bei Unterwäsche-Kollektion bekannter Marken wie Lacoste und Marc O?Polo mit. Das Ziel des Labels: Unterwäsche für Herren zu gestalten, die von ihren Trägern geliebt werden. Und das mit Tradition auf der einen Seite und Zeitgeist, Innovationskraft und Modernität auf der anderen Seite.


Die Unterhosen und Unterhemden sind immer am Puls der Zeit. Weiter produziert diese Marke komfortable Nachtwäsche, Bademäntel und Badehosen. Hochwertige Verarbeitung und edle Stoffe bilden die Basis für die Kollektionen. Farblich eher zurückhaltend in Weiß, Beige und Schwarz gehalten - ein Rot und Blau darf es aber auch mal sein. Welche Marke könnte das nur sein?

Diese Marke steckt dahinter: SCHIESSER


VIELSEITIG UND INTERNATIONAL

 

Dieser amerikanische Traditionsmarke ist für sportliche Eleganz und stilsicheres Auftreten bekannt. Ihre Unterwäsche-Linie ist nur ein Teil ihres Markenportfolios: Hemden, Polos, Pullover, Hosen, Schuhe, Jacken und mehr gehören nämlich auch zum Label. Die Schnitte der Underwear-Linie sind modern, schlicht und funktional gehalten. Als Markenzeichen ist der Name des Labels auf den Gummibund rundherum aufgedruckt. Mit der komfortablen Wäsche in vielen Farbkombinationen sind Sie immer modisch unterwegs.

Diese Marke steckt dahinter: Polo Ralph Lauren

 

TRENDBEWUSST UND VISIONÄR

 

Unter dem Motto "not for everybody" präsentiert sich diese Marke seit 1993 als Trendsetter mit richtungsweisende Aktionen, wie etwa der ersten "space proofed underwear". Denn dieses Label testet seine Unterwäsche nicht nur im Labor, sondern auch tausende Meter unter dem Meeresspiegel, in der Wüste und schließlich im Weltraum. Geradezu rekordverdächtig war die Idee zur schnellsten Unterhose der Welt: Einen Teil der Unterhose ließ die Marke durch einen Teilchenbeschleuniger jagen. Die Unterhose wurde unglaubliche 239.697.964.948 km/h schnell!

Diese Marke steckt dahinter: bruno banani


INNOVATIV UND INDIVIDUELL


Diese französische Marke gilt als Vorreiter für Innovationen in der Welt der Männerunterwäsche: Nicht nur Funktion - auch Tragekomfort und eine entsprechende Optik machte sich die Marke bei Ihren Modellen schon in den 60er Jahren zur Aufgabe. So entstehen kontinuierlich Variationen, die sich mit immer neuen Schnitten und Funktionen präsentieren.


Legendär ist der HO1 (Horizontal Opening N°1), seit 1997 das patentierte Aushängeschild der Marke. Hierbei handelt sich um einen horizontalen Öffnungsschlitz an der Vorderseite jeder Unterhose, der mit seiner Position für Rechtshänder und Linkshänder gleichermaßen praktisch ist. Im Gegensatz zu den sonst gängigen Seitenöffnungen hebt sich sie sich mit ihrer Unterwäsche deutlich von anderen Marken ab: So sind es diese besonderen Details, die die Arbeit dieser Marke auszeichnen!

Bei dieser Marke handelt es sich um: HOM 


Sie suchen bequeme Styles für zuhause? Dann stöbern Sie doch in unserer aktuellen Loungewear!