Frauen und Taschen = Wahre Liebe. Männer und Taschen = Praktische Zweckgemeinschaft. Derweil sind Taschen weitaus mehr, als nur prima Verstaumöglichkeiten. Sie werten richtig gestylt jeden Look sofort auf und können durchaus auch als Accessoire durchgehen! Ob Aktentasche oder Weekender - wir verraten Ihnen, welche Tasche für welchen Anlass passt und wie Sie diese jeweils stilvoll kombinieren ...





AKTENTASCHE 


Aktentasche in Schwarz, von PICARD


Schlicht, klassisch und präzise: Die richtige Aktentasche ist genauso wichtig wie die passende Krawatte zum Anzug - sie vermittelt Kompetenz, Seriosität und zeigt von Stil. Sie ist eine Art "Finanzzentrum" zum Mitnehmen und der Klassiker für den Business-Alltag. 



Anlass & Styling: Die Aktentasche, wie der Name schon verrät, ist perfekt für die wichtigsten Büro-Unterlagen und die richtige Wahl für alle, die viel beruflich unterwegs sind und stets stilvoll Auftreten möchten. Edle, cleane Leder-Modelle sind besonders für formelle Business Outfits geeignet, wie zu dunklen Anzügen und weißen Hemden. Modelle aus robustem Textil oder ausgefallenem Vintage-Leder passen wunderbar zu einem lässigen Business-Dresscode - bestehend z. B. aus beiger Chino, weißem Polo, dunkelblauem Sakko und braunem Wildleder-Schnürer.



RUCKSACK



Leder-Rucksack in Schoko-Braun, von EASTPAK


Cool, sportlich und verlässlich: Er geht einfach überall mit hin, bietet kreativen Stauraum und lässt sich unkompliziert auf dem Rücken tragen - die Hände bleiben also frei. Der Rucksack ist perfekt für Männer, die eine hohe Funktionalität schätzen. 


Anlass & Styling: Rucksäcke sind klasse Alltagsbegleiter für die Stadt, Radtouren und Wanderungen - aber auch fürs Büro. Schlichte Modelle aus braunem oder schwarzem Leder eignen sich wunderbar fürs Casual Business. In Kombi zu blauen Sakkos, auffälligen Muster-Hemden, legeren Jeans und feinen Monkstrap-Schuhen, setzen sie trendige Akzente und lockern den Stil etwas auf. Designs aus Canvas & Co. passen gut für lockere Freizeit-Looks - wie zu farbigen Chinos, schlichten T-Shirts, rockigen Lederjacken und weißen Sneaker.



WEEKENDER 


Weekender in Navyblau, von SWIMS


Schick, flexibel und robust: In den Weekender passt alles rein, ob zum spontanen Wochenend-Trip, fürs Fitness-Studio oder für die längere Geschäftsreise. Er ist so flexibel wie das Leben.



Anlass & Styling: Der Weekender kann sportlich und edel. Zu coolen Jogpants, leichten Woll-Pullis und weißen Sneaker getragen, sieht besonders der sportliche Logo-Weekender, gerne auch in Farbe, prima aus. Hochgekrempelte Chinos, weiße Hemden und edle Schnürer, wirken schick zu Leder-Weekendern in gedeckten Farben - wie Blau, Grau oder Schwarz.



MESSENGER BAG 


Messenger Bag in Petrol, von bugatti


Praktisch, robust, lässig: Kuriere aller Art nutzen sie schon seit langer Zeit, um Nachrichten und Gegenstände zu transportieren. Die Messenger Bag ist außerdem die sportlich-stylishe Alternative zur förmlichen Aktentasche, mit dem Unterschied, dass man sie umhängen kann und die Hände immer frei hat. 



Anlass & Styling: Aus feinem Leder passt die Messenger Bag besonders gut ins Business, aber genauso auch für den Stadt-Bummel oder After Work-Aktivitäten wie Essen mit Freunden, Geschäfts-Partnern oder für den Besuch einer Ausstellung. Zu der lässigen Umhänge-Tasche passt eigentlich jeder Look - angefangen von der edlen Sakko-Chino-Kombi bis hin zur verwaschenen Jeanshose mit sportivem Hoodie. Leder-Modelle sind übrigens weitaus edler, als Styles aus Canvas, Baumwolle & Co. und somit businesstauglicher.



BAUCHTASCHE 


Bauchtasche in Camouflage-Muster, von EASTPAK


Trendig, retro, sicher: Ende der 80er war die Bauch- bzw. Gürteltasche das "Trendteil" schlechthin. Jetzt ist sie wieder groß zurück! Sie ist nicht nur unbeschwert leicht zu tragen, bietet maximale Sicherheit für Wertsachen und sorgt kaum für Einschränkung, sondern sieht gut kombiniert auch absolut lässig aus. 



Anlass & Styling: Die Bauchtasche bietet Platz für die nötigsten Utensilien, wie Geldbörse, Smartphone und Schlüssel und ist deshalb ideal für Freizeit-Aktivitäten wie Wandern, Bummeln, Konzert-Besuche - Aktivitäten, bei denen man die Hände gerne freihat. Cool gestylt sieht das praktische Accessoire (auch in ausgefallenen Mustern) zu lässigen Hemden, relaxten Jeans und cleanen Sneaker schräg über die Schulter oder lässig am Bauch getragen aus. Finger weg von der Kombi Kurzarm-Hemd, Sandalen und Cargo-Hose.