Einfach der absolute Klassiker unter den Farb-Kombinationen: Schwarz-Weiß. Seit Jahrzehnten bewährt, steht so gut wie jedem und wirkt immer. Und dennoch - Weiß ist längst nicht die einzige Farbe, die zu Schwarz besonders gut aussieht! Wir zeigen Ihnen fünf weitere farbige Begleiter:

 

Schwarz & Dunkelblau

Die Mode-Regel "kein Schwarz zu Dunkelblau" galt bereits viel zu lange.. diese Farb-Kombi steht inzwischen für harmonische Looks, die zurückhaltende Eleganz und Ruhe ausstrahlen. Besonders im Winter ist sie die richtige Wahl für stilsichere Business- und Freizeit-Styles. Ob schwarzer Rolli zum navyblauen Sakko oder schwarze Stoff-Hose zum nachtblauen Kaschmir-Pullover - es lässt sich beim Kombinieren kaum etwas falsch machen. Tipp: Schuhe in Cognac oder Bordeaux sorgen für frische Akzente und brechen den dunklen Stil.

 

Schwarz & Camel

Die Farbe Camel? Langweilig - zumindest wird das der Farbe häufig nachgesagt. Nicht jedoch wenn man sie entsprechend kombiniert. Mit der sanften, neutralen Art lässt sich Camel wunderbar mit Schwarz tragen und kommt dabei gut zur Geltung. Ein Outfit bestehend aus schwarzer Jeans, Pullover mit V-Ausschnitt und schwarzen Lederschuhen, erhält mit einem Wollmantel in Camel eine farbliche Aufwertung, was den Gesamt-Look nicht allzu düster wirken lässt.

 


Schwarz & Rot

 Mit Rot kommt eine ordentliche Portion Power in Ihr schwarzes Outfit! Ideal für Männer, die Mut zur Farbe beweisen wollen. Der Signalton eignet sich perfekt für Accessoires - eine rote Mütze oder ein roter Schal etwa bilden einzelne Blickfänger. Wem ein leuchtendes Rot zu auffällig ist, der entscheidet sich für ein dunkleres Bordeaux.

 


Schwarz & Rosé

Sie wollen Ihrem schwarzen Outfit gerne einen Hell-Dunkel-Kontrast geben, Weiß ist Ihnen aber zu herkömmlich? Dann ist Rosé die richtige Farbe! Denn der zarte und feminine Ton ist inzwischen auch in der modernen Männer-Garderobe angekommen, darüber haben wir bereits in diesem Artikel berichtet. Gerade im Business ist das roséfarbene Hemd eine echte Alternative zum weißen oder blauen Hemd und bietet dem schwarzen Anzug einen hellen Gegenspieler.

 


Schwarz & Oliv

Kaum eine Farbe strahlt mehr Lässigkeit und Maskulinität aus als Oliv - was wohl daran liegt, dass es mit Militärs-Kleidung und somit mit Natur und Abenteuer in Verbindung gebracht wird. Zu einem olivfarbenen Hemd oder Pullover sieht eine schwarze Hose mit derben Boots kernig und maskulin aus. Wer es edler mag, wählt Schnürer dazu. Chinos und Cargohosen in Oliv sehen chic zum schwarzen Rolli und Sakko aus. Accessoire-Tipp: Details wie zimtfarbene Gürtel oder cognacfarbene Schnürer, harmonieren zu Schwarz-Oliv-Kombinationen besonders gut und greifen den erdigen Look auf.

 

Sie sehen schon, die Farbe Schwarz ist alles andere als eintönig, sondern offen für Farbe - wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Kombinieren!