Ende Oktober ist Halloween! In der Nacht vom 31. Oktober auf den 01. November findet die gruseligste Zeit des ganzen Jahres statt. Halloween wird auch hierzulande immer mehr gefeiert und deswegen  verraten wir Ihnen 5 Tipps, Trends und Events für Halloween.


1. Alles rund um den Kürbis


Schnappen Sie sich Ihre Familie und fahren Sie dorthin, wo Kürbisse verkauft werden - nämlich auf Höfe und Felder. Dort können Sie zusammen mit Ihren Kindern die schönsten Kürbisse für Ihre Halloween-Deko heraussuchen. Zuhause können Sie dann zusammen gruselige Gesichter in das Fruchtgemüse (der Kürbis hat Eigenschaften von beiden Seiten) schneiden. Oder besuchen Sie eine Kürbisausstellung in Ludwigsburg im Blühenden Barock. Dort wird gezeigt, was man alles mit Kürbissen machen kann (noch bis 03. November).



Passend zum ganzen Kürbisthema haben wir die Farbe Orange stillvoll gestylt - für knallige Akzente im Look: Orange is the new black


2. Den Grusel hautnah erleben


Seit über 40 Jahren feiert man auf Burg Frankenstein (Odenwald) Halloween. Jack the Ripper, Michael Myers, Jason Vorheers, Freddy Krueger und jede Menge andere Horrorgestalten geben sich dabei die Ehre, um die Besucher in den alten Gemäuern der Burg kräftig zu erschrecken. Achtung: Das ist ein Event, bei dem einem die verkleideten Schauspieler sehr nahe kommen und einen auch berühren. Es gibt allerdings ausgewiesene Kindertage, an denen der spaßige Grusel mit Kindern im Vordergrund steht. Unter dem Motto ''Fear begins here'' können sich Besucher zwischen dem 25.10. bis 10.11. in das gruselige Event stürzen.



Damit Ihnen bei einer Nacht voller Schrecken nicht kalt wird, haben wir hochwertige Herbst-Accessoires für Sie herausgesucht: Zubehör für kalte Tage


3. Der Horrorfilm-Abend


Ein Klassiker, aber immer wieder gut: Wer sich gerne mal wieder so richtig gruseln möchte, der greift auf Horrorfilme zurück. Wir haben uns mal bei unseren Kollegen umgehört, welche Filme sie empfehlen würden:


Bei ''The Ring'' hatte ich schon vor dem Anschauen Angst. Alle haben darüber geredet und erzählt, wie unfassbar schlimm er war, deswegen war das für mich der gruseligste Film überhaupt! (Von Enita M. / Content-Management)


Ich mag keine Horrorfilme. Für mich war ''Die Mumie'' schon schlimm genug! (Katrin E. / Grafik)


Ich war letztes Jahr in ''Suspiria'' im Kino und der war einfach grandios. Ein Hexenzirkel in den 70er Jahren, mitten in Berlin ... wow! Stilistisch wunderschön gemacht, eine stark entsättigte Farbpalette und bedrückende Stimmung - das Horrorgefühl ist eher psychologischer Natur, auch wenn es einige Szenen gibt, die für Zartbesaitete zur Probe werden könnten. (Paul H. / Grafik)


Ich vergesse nie mehr die Szene, als bei ''Insidious'' der rote Dämon mit seiner Fratze hinter dem Vater auftaucht. Das Bild habe ich immer noch vor Augen und es jagt mir jedes Mal wieder einen Schauer über den Rücken. (Alexander B. / Content-Management)


Wer es zwar blutig, aber auch lustig mag, der sollte sich ''Shaun of the Dead'' anschauen. Die Geschichte rund um Shaun und Ed ist eine Hommage an alle Zombiefilme und dabei so skurril-witzig mit viel schwarzem Humor. (Nathalie B. / Moderedaktion) 


Am besten finde ich den Film ''Get Out''. Die Story ist einfach so strange, dass man erst relativ zum Schluss checkt, um was es in dem Film wirklich geht. (The-Yung L. / Marketing)


Viele konnten sich allerdings nicht nur für einen entscheiden - deswegen haben wir hier noch eine Auswahl:


Das Waisenhaus | REC | Freitag der 13. | Shining | Halloween | Sleepy Hollow | The Tunnel | Red Rose | Unknown User | Dead Snow 1-2 | Midsommar | Carrie - Des Satans jüngste Tochter | The Cabin in the Woods | Das Ding | Brain Dead | Trick 'r Treat - Die Nacht der Schrecken | Wir | Kinder des Zorns | Evil Dead | Devil - Fahrstuhl zur Hölle | Saw 1-3 | A Nightmare on Elm Street | Jeepers Creepers | Hostel



4. Halloween-Party


Sie wollen sich verkleiden und so richtig Halloween feiern? Dann schmeißen Sie doch eine Party! Von gruseligen Snacks wie Augäpfel-Bowl und Finger-Sticks bis hin zu schauriger Deko können Sie Ihr Zuhause in einen perfekten Ort für ein Halloween-Fest verwandeln. Falls Sie noch Kostüm-Ideen brauchen: Besonders beliebt sind dieses Jahr Joker oder Protagonisten aus ''The Stranger Things''.



Gürtel in Cognac von herrenausstatter.de | Schnürboots in Cognac von Prime Shoes | Anzug in Marsala von strellson | Gemustertes Hemd von OLYMP | Ockerfarbene Weste von Daniel Hechter


5. Halloween in Freizeitparks


Wer keine Lust auf klingelnde Kinder hat, der schnappt sich seine Familie und verbringt Halloween in einen der vielen Freizeitparks in Deutschland. Dort gibt es viele Attraktionen für Jung und Alt. Auch im Filmpark Babelsberg wird Halloween groß gefeiert.



Schwarz wie die Nacht! Der Maerz-Pullover ist das perfekte Basic für kalte Tage - egal, ob in Schwarz oder anderen Farben: Herbst-Begleiter Maerz-Pullover