Der Business-Look ist sleek, professionell und schmeichelhaft - und doch kann es manchmal ein bisschen eintönig erscheinen, wenn man sich täglich nur in Grau, Blau oder Schwarz gekleidet sieht. Wie wäre es mit ein bisschen Farbe, die den Look direkt stilvoll aufwertet? Wir haben vier Möglichkeiten für Sie gesammelt, mit denen es im Büro etwas bunter wird!

 

Bunte Hemden

Falls Ihre Branche dies erlaubt, ist ein farbiges Hemd natürlich der einfachste Weg, nicht komplett uniform gekleidet zu sein. Am dezentesten ist ein helles Blau, gefolgt von zartem Grün oder Rosa. Darf es etwas mehr sein? Greifen Sie zu denselben Tönen in kräftigeren Schattierungen!

 

Violettes Hemd von OLYMP | Dunkelblaues Hemd von Casa Moda | Hemd in Olivgrün von DESOTO

 

Bunte Schuhe

Das klingt erst einmal extrem und ein bisschen nach Kinderschuhen, doch unter den bekannten Labels für Business-Kleidung sind geschmackvoll gefärbte Modelle keine Seltenheit. Sei es ein Braun, das fast rot wirkt, ein intensives Blau oder ein edles Grün, solange die Töne mit der Grundfarbe des Anzuges harmonieren, machen Sie alles richtig. So passt warmes Braun zu rötlichen Schuhen, klassisches Navy zu Blau und kühles Grau oder auch Schwarz zu grünen Modellen.

 

Bordeaux-farbene Mokassins von LOTTUSSE | Olivgrüne Slipper von HUGO | Dunkelblaue Schnürschuhe von HAMLET 

 

 

Bunte Gürtel

Wer bei den Schuhen startet, kann beim Gürtel gleich weiter machen! Dieser ist ein aufregendes Trennungselement, das einen spannenden Bruch in Ihren Look bringen kann - wenn man ihn lässt, und nicht ganz und gar im einheitlichen Farbthema versinkt. Im Sommer bieten sich besonders Stoffgürtel an, die mehrere Farben vereinen und so für eine Bandbreite von Kombinationen geeignet sind.        

 



 

Bunte Krawatten

Lassen Sie uns gemeinsam die Krawatte wiederaufleben! Denn sie ist der perfekte Partner, um innerhalb sämtlicher Dresscodes kreative Abwechslung in Ihren Business-Look zu bringen. Hier darf es auch mal ein glänzender Satinstoff sein, ein mehrfarbiges Muster oder Kontraststreifen. Das Beste: Mit unterschiedlichen Krawatten lässt sich ein- und dasselbe Outfit immer wieder neu gestalten!

 

Smaragdgrüne Krawatte von Ascot | Mehrfarbige Krawatte von ETON | Gestreifte Krawatte von bugatti 

 


 Sie suchen noch mehr Inspirationen? Dann schauen Sie doch mal hier rein:

 5 Städte, 5 Styles - So passt Ihr Look zur Reise!

5 angesagte Marken, die Sie kennen sollten

 Mit 5 Styling-Tipps trotzen Sie der Büro-Hitze!

Style-Guide: Dieser Hosenschnitt passt zu Ihnen!