Nein wir haben keinen an der Waffel.. aber wir schauen jetzt mal auf die Waffel! Der Sommer 2019 ist in vollen Zügen und bei Ihrer Lieblings-Eisdiele werden Sie bestimmt auch schon den ein oder anderen Neuling in der Theke entdeckt haben, oder? Klassiker wie Vanille und Schoko müssen immer häufiger den Platz räumen für kreative und spannende Eis-Variationen. Einen Überblick gibt's hier von uns!


AVOCADO-EIS

Sie haben sich gerade mal angewöhnt, Avocado zum Frühstück zu essen und jetzt kommen wir mit Eis daher? Es ist tatsächlich so: Das grüne Superfood schmeckt nicht nur auf dem Brot oder als Dip, sondern auch in der Waffel. Avocado-Eis gilt jetzt bereits als eine der gefragtesten Eissorten 2019, an die sich immer mehr Eisdielen wagen. Und kein Wunder: Es schmeckt cremig-süß wie Sahneeis, enthält aber weder Sahne noch Zucker. Nur an die grüne Farbe muss man sich vielleicht noch etwas gewöhnen.




RÖLLCHEN-EIS

Das nächste Mal bestellen Sie keine "drei Kugeln", sondern drei Rollen! Die sogenannten Ice Cream Rolls sind auf den Straßen Thailands erhältlich und sind inzwischen auch bei uns in Deutschland angekommen. Dabei werden keine Kugeln verkauft, sondern zarte Röllchen - so ergibt sich der Name. Zur Zubereitung wird eine Eismasse zu einer Creme gerührt und auf eine Eisplatte gegossen, die -35 °C kalt ist. Zutaten, wie zum Beispiel Erdbeeren, werden dazugegeben und auf der Platte zerkleinert. Dann wird die gesamte Masse glatt gestrichen, sodass sie nur wenige Millimeter dick ist. Das Eis gefriert sofort an der Platte und wird dann mit einem Spachtel abgeschabt, was dazu führt, dass sich das Eis aufrollt. Besonders lecker ist Rolled Ice Cream, weil das gerollte Eis frisch zubereitet wird und die Textur dadurch sehr cremig ist - durch diese schnelle Zubereitungszeit können sich nämlich keine Eiskristalle bilden.




BUBBLE WAFFEL MIT EIS 

Bei diesem Trend geht es nicht in erster Linie um das Eis -  sondern um die Waffel drum herum! Denn die herkömmliche, harte Eiswaffel, wie wir sie kennen, macht Pause - stattdessen wird eine warme, weiche Bubble Waffel mit grober Noppenstruktur um die Eiskugeln gelegt. Selbstverständlich können Sie die Bubble Waffeln auch einmal daheim selbst ausprobieren und Ihre Kinder oder Enkelkinder damit überraschen: Einfach Waffeln in einem Waffeleisen backen, zusammenrollen, zwei Kugeln Vanilleeis hinein und mit Toppings wie Schokolinsen, Obst oder Schokosauce bestreuen. Falls Sie kein spezielles Bubble-Waffeleisen haben: das bewährte Herzwaffeleisen tut es natürlich auch.



GESUNDES EIS 

Nicht allein der Geschmack, sondern auch die Gesundheit steht im Fokus: Protein- und Low Carb-Eissorten sind immer weiter auf dem Vormarsch und machen nicht nur eingefleischte Sport- und Fitness-Anhänger glücklich. Das Konzept dahinter: weniger Zucker und weniger Fett - stattdessen wird auf kalorienreduziertere Süßungsmittel wie Xylit oder Maltit gesetzt. Auch die Veganer unter Ihnen dürfen sich freuen: Statt Sahne gibt es inzwischen Eisdielen, die bei Ihren verschiedenen Sorten auf eingeweichte Cashewnüsse setzen, um eine cremige Eis-Konsistenz zu erhalten ? diese sind sehr reich an pflanzlichem Eiweiß und liefern wertvolle Nährstoffe.



EIS MIT KEKSTEIG

Der Trend zu rohem Keksteig (auch Cookie Dough genannt), schwappte bereits vor ein paar Jahren zu uns nach Deutschland. Und auch in den Tiefkühltruhen vieler Supermärkte ist Cookie Dough Eis bereits keine Neuheit mehr. In diesem Sommer jedoch haben auch viele Eisdielen die Variante für sich entdeckt - und mischen unter ihre Eiscreme immer häufiger große, stückige Teigbrocken. Der Bauch muss natürlich nicht darunter leiden, da viele Rezepte ohne Backmittel oder Eier auskommen. Perfekt für all diejenigen unter Ihnen, die ihr Eis nicht nur schlecken, sondern auch etwas zum Beißen haben wollen!