Dem Winter-Blues kontern wir jetzt mit einer großen Portion frischer Luft und ordentlich Bewegung! Auch wenn derzeit alles eingeschränkt ist, lädt die weiße Schneelandschaft zu Aktivitäten ein - von der wilden Schneeballschlacht bis zum gemütlichen Spaziergang. Doch damit Sie anschließend nicht mit Schnupfen nach Hause kommen, haben wir Ihnen heute die besten Jacken herausgesucht - je nachdem, was Sie vorhaben:


 

#1 Schneeballschlacht

Zack - getroffen! Uhh, und wie das kalte Eis jetzt den Nacken und Rücken herunterläuft.. Na warte, das bekommst du zurück! Ob mit den eigenen Kindern oder einfach nur mit dem Partner - eine Schneeballschlacht bringt uns das eigene Kindheitsgefühl zurück und macht einfach Spaß!

Damit Sie nicht ganz arg getroffen werden, empfiehlt sich eine Herrenjacke mit besonders hohem (Steh)kragen oder softer Wattierung am Hals - so ist diese empfindliche Stelle besonders gut geschützt. Besonders Raffinierte entscheiden sich für eine weiße Outdoorjacke für Herren - eine 100 prozentige Tarnung können wir allerdings nicht versprechen ;)


Wasserabweisende Daunenjacke in Blau von Tommy Hilfiger |Schwarze Jacke mit innovativer Wattierung von Quiksilver | Parka in Dunkelblau von Cinque | Weißer Parka aus recyceltem Mikrofaser von North Sails

 



#2 Spaziergang

Sei es einmal ums eigene Viertel oder die große Runde im Park - ein gemütlicher Spaziergang bringt frische Luft und andere Gedanken. Gerade in der Mittagspause oder an einem trüben Sonntag eine willkommene Abwechslung.

Ihre Outdoorjacke muss dabei auch nicht über diverse Funktionen verfügen - warm soll sie einfach sein. Das schaffen weiche Materialien wie Schurwolle oder Kaschmir, gerne auch mit wattiertem Innenfutter. Wenn es keine Minusgrade hat und man in der Mittagssonne unterwegs ist, tut es auch eine wattierte Steppjacke.

Wattierte Steppjacke in Olivgrün von Napapijri | Cabanjacke aus Schurwolle-Kaschmir in Dunkelblau von Strellson | Jacke aus Schurwolle in Dunkelblau von JOOP! | Jacke aus Wolle-Kaschmir in Camel von JOOP!

 

 


#3 Schlittenfahren

Rauf auf den Berg! Aber nicht mit den Wanderschuhen, sondern mit dem Schlitten - das katapultiert uns sofort in die Kindheit zurück.  Ob der klassische Holzschlitten oder die flotte Drehscheibe - hier kommt jeder auf seine Kosten. Schnappen Sie sich Ihre Kinder oder wagen Sie es auch einfach nur mit Ihrer Partnerin: Spaß haben Sie garantiert und bei jeder Abfahrt die aktuellen Sorgen ein wenig vergessen.

Die perfekte Jacke dafür ist ein wenig länger geschnitten - so bekommen Sie keinen kalten Po. Ein Parka ist ideal - in den vielen Taschen können Sie auch Handy, Schlüssel und Co. gut verstauen, damit bei der Fahrt nichts so leicht verloren geht.

Parka in Orange aus Mikrofaser von North Sails | 3-in-1 Parka in Navy aus Mikrofaser von North Sails | Wendeparka in Tintenblau von Pepe Jeans | Daunenparka in Dunkelgrau von Tommy Hilfiger

 



#4 Joggen  

Es gibt die ganz Harten, die auch im Winter Ihre Laufschuhe schnüren. Schließlich gilt es, in Form zu bleiben und dem eigenen Körper etwas Gutes zu tun. Schuhe an, Kopfhörer rein und Kopf aus - und einfach loslaufen.

Neben atmungsaktiver Sportkleidung macht die passende Jacke den Look komplett. Eine schwere Funktionsjacke wäre hier allerdings eher hinderlich - setzen Sie stattdessen auf eine gefütterte Weste oder eine Mikrofaserjacke mit Schurwollanteil oder Wattierung.

Daunenweste von Tommy Hilfiger | Jacke aus Mikrofaser-Schurwolle von Falke | Wattierte Mikrofaser-Jacke von Polo Ralph Lauren | Wasserabweisende Mikrofaserjacke von BOSS

 


 Suchen Sie weitere Stil-Inspirationen? Dann werden Sie hier bestimmt fündig:

 

Unsere aktuellen Bestseller aus dem Shop

 

3 Outdoor-Typen und ihre Looks (Winter-Edition)

 

So bekommen Sie Ihre Schuhsohle wieder weiß