Um eine super Basisgarderobe aufzubauen, brauchen Sie nicht viele, aber eben die richtigen Teile! Und wenn die von guter Qualität sind, halten sie auch besser und Sie haben länger was davon. Unsere Top 5 an Basics für Herren und wie unterschiedlich Sie diese kombinieren können, zeigen wir Ihnen jetzt:


DAS WEISSE T-SHIRT: BUSINESS & CASUAL


Basic: Weißes Baumwoll-T-Shirt von BOSS 

Business: Weißes Hemd von Jacques Britt | Cognacfarbener Gürtel von BOSS | Leder-Derbys in Cognac von bugatti | Cremefarbener Anzug aus Schurwolle-Leinen von Eduard Dressler 

Casual: Chino in Capriblau von Mason's | Streifen-Hemd in Blau-Weiß von Baldessarini | Sonnenbrille von Ray-Ban in Anthrazit | Weiße Leder-Sneaker von PONY


Ein Hoch auf den simplen Star im Kleiderschrank! Dieses Basic ist einfach DAS Styling-Wunder schlechthin. Man kann es nicht nur vielseitig kombinieren - es verleiht zudem jedem Outfit sofort eine frische, sportliche Note. Doch auch einfach nur unter Pulli oder Hemd gezogen, sorgt ein weißes T-Shirt für Herren für langanhaltende Frische und einen glatten Look. Achten Sie auf eine gute und weiche Material-Qualität, die angenehm zu tragen ist. Falls Sie mehr auf Farbe stehen, geben bunte Sommerschuhe mehr Pep zu Ihrem Basic-Shirt.

 

Tipp: Wenn Sie Ihr Basic-Shirt häufig unter aufgeknöpften Hemden tragen und viele V-Pullover besitzen, wählen Sie ein T-Shirt mit V-Ausschnitt. Bei uns finden Sie weiße Herren-T-Shirts mit V-Ausschnitt und mit Rundhals-Ausschnitt.

 

DIE BLUE JEANS: LEGER & FORMELL

 

Basic: Original 501 Jeans von Levi's

Leger: Weißes Print-Shirt von Napaijri | Dunkelblauer Hoodie von Billabong | Leder-Sneaker in Weiß-Schwarz von Floris van Bommel

Formell: Sakko in Jeansblau meliert von Windsor | Gemustertes, blaues Hemd von OLYMP | Schwarze Leder-Derbys von HUGO | Schwarzer Gürtel von BOSS


Jeans sind unsere All-time-Basics, die einfach immer gehen! Seit Levi Strauss im Jahr 1873 das erste Patent für den robusten Stoff anmeldete, erfindet sich der Denim-Klassiker ständig neu. Der Dauerbrenner, die klassische Blue Denim für Herren bleibt allerdings jedes Jahr in unserem Kleiderschrank. Und kein Wunder: Mit ihrem schlichten Look kann sie sowohl leger als auch formell - wir zeigen Ihnen, wie: Hoodie, Sneakers und T-Shirt sind Ihre Begleiter für lässigen Freizeit-Spaß. Und falls kurzfristig ein wichtiger Termin ansteht - einfach gegen Sakko, Hemd und Derbys tauschen!


Tipp: Achten Sie auf einen geraden Schnitt ohne viel Details oder Schnickschnack - dann wollen Sie die Jeans auch noch nach Jahren im Kleiderschrank sehen und tragen. Ideal: Herren-Jeans mit Straight-Fit.

 

DIE WEISSEN SNEAKERS: SPORTLICH & SCHICK


Basic: Weiße Leder-Sneaker von rosso e nero

Sportlich: Schwarze Baumwoll-Jogpants von Armani Exchange | Gelbes Logo-T-Shirt von Alpha Industries | Schwarze Sporttasche von Fred Perry

Edel: Hellblau meliertes Leinenhemd von Fynch-Hatton | Mintgrüner Pullover von Fynch-Hatton | Edelstahl-Armbanduhr von JOOP! | Weiße Baumwoll-Chino von Mason's


All white, all right! Weiße Sneakers für Herren sind längst im Alltag angekommen und dürfen als Basic in keinem Kleiderschrank fehlen. Je nach Kombi können sie der Hingucker im Look sein oder einfach nur unterstützend wirken. Dabei gibt es wohl kaum eine Stil-Richtung, die sie nicht ?mitgehen? - selbst zum Anzug sind sie heute kein No-Go mehr. Wussten Sie übrigens, dass Sie Sneakers verschieden binden können?

 

Tipp: Durch die schlichte Farbe rücken Form und Qualität des Schuhs mehr in den Vordergrund. Daher ist es wichtig, hochwertige und nicht allzu günstige Exemplare zu kaufen, denn makellose Verarbeitung und Top-Design (bei Schuhen kommt es auf jeden Millimeter an) haben ihren Preis.

 

DER DUNKLE PULLOVER: CASUAL & STILVOLL

 

Basic: Marineblauer Pullover von Armani Exchange

Casual: Graublaue Jeans von G-STAR | Overshirt von Fred Perry | Leder-Sneaker in Schwarz von Fred Perry

Stilvoll: Graue Chino von Scotch & Soda | Weißes Twill-Hemd von VENTI | Schwarze Monkstraps von LLOYD


Wenn es um einfache Allrounder mit hoher Qualität geht, darf ein schlichter Herren-Pullover natürlich nicht fehlen. Ob nun lässig mit Jeans und Sneaker oder etwas ?erwachsener? zu Chino, Lederschuhen und Hemd - er findet fast zu jedem Anlass seinen Einsatz. Gerne in einer dunklen Farbe wie Navy, Anthrazit oder Schwarz - wirkt immer edel, ist nicht ganz so pflegeintensiv wie helle Töne und lässt sich problemlos kombinieren. Und falls es mal zu warm wird, zeigen wir Ihnen, wie Männer Ihren Pullover im Sommer wickeln können.

 

Tipp: Was die Kragenform betrifft, zählt allein Ihr Geschmack: Ein Herren-Pullover mit Rundhals ist klassisch, während die V-Variante etwas moderner wirkt. Einen Vorteil jedoch hat V-Ausschnitt gegenüber Rundhals: Er streckt optisch und verlängert den Hals.

 

DIE SCHWARZE LEDERJACKE: COOL & SCHICK


Basic: Schwarze Lammnappa-Lederjacke von BOSS 

Cool: Schwarzes Print-Shirt von REPLAY | Schwarze Textil-Sneaker von GARMENT PROJECT | Schwarze Jeans von REPLAY

Schick: Graue Baumwollhose von HUGO | Kariertes Hemd von Seidensticker in Schwarz-Weiß | Schwarze Derbys von bugatti 


Darf es mal etwas cooler sein, greifen Männer zur Lederjacke - perfekt für Konzerte oder die Kneipentour mit den Kumpels. Doch es kann auch ein schickerer Look entstehen - Derbys und Hemd sei Dank. Ob Sie sich nun für ein rockigeres Modell mit Nieten und Reißverschlüssen entscheiden oder lieber die cleane Variante wählen, überlassen wir Ihrem Geschmack. Damit sie Ihnen für lange Zeit erhalten bleibt, sollten Sie allerdings einige Aspekte bei der Pflege beachten: Die wichtigsten Pflege-Tipps für Lederjacken. So haben Sie ein tolles Basic in Ihrer Garderobe, das Sie über Jahre begleiten wird!

 

Tipp: Woran Sie merken, dass die Herren-Lederjacke perfekt passt? Sie sitzt an den Schultern gut und spannt nicht, ist an den Ärmeln lang genug und endet auf Hüfthöhe. Hier kommen Sie zu unserer Auswahl an Lederjacken.

 

Und, haben Sie bereits alle 5 Basics für Herren in Ihrem Schrank oder fehlt Ihnen noch eins? Hoffentlich konnten wir Ihnen zeigen, dass neben all den Trendteilen auch die Klassiker wichtig sind - und bleiben! Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Shoppen und Kombinieren! Und falls Sie aber doch auf der Suche nach Trend-Teilen sind, finden Sie hier die aktuellen Style-Favoriten aus unserem Team.