Sie war schon vorher stark im Kommen, aber 2020 hat die Jogginghose ihren endgültigen Durchbruch erlangt - privat und sogar im Business. Neben der hohen Bequemlichkeit liegt das auch an den modernen Designs, die einfach zu schade für das Sofa sind. Ein paar Outfit-Inspirationen von Sporty bis Business finden Sie hier!

 


Wie kombinieren Herren Ihre Jogginghose?


# 1 Lässiger Sporty-Style

Dieses Zitat kennt man inzwischen auch außerhalb der Mode-Welt: "Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren", sagte einmal Karl Lagerfeld. Das sieht inzwischen ganz anders aus: Ihre Couch-Potato-Zeit hat die Jogpants längst hinter sich gelassen und ist mittlerweile fester Bestandteil der modernen Garderobe.

Sweatpants in Schwarz von Karl Lagerfeld | Hoodie in Grau von Adidas | T-Shirt in Grau von Adidas | Tasche in Schwarz von Fred Perry | Socken in Weiß von Adidas | Sportliche Sneakers von Puma

Wer sie "klassisch" tragen möchte, der stylt sie mit T-Shirt, Sneakers und passenden Socken. So entsteht ein lässiger und sportlicher Freizeit-Look - wie als wäre man auf dem Weg ins Fitnessstudio.


#2 Smarter Casual-Look

Schon gewusst? Die legeren Sweatpants haben fast ein Jahrhundert auf dem Buckel. Émile Camuset, Gründer der franz. Sportmarke Le Coq Sportif, entwarf in den 20ern eine gestrickte Jersey-Hose für Outdoor-Sportler bzw. Jogger. Heute wird die Jogginghose allerdings nicht nur zur Fitness getragen, sondern ist wichtiger Bestandteil der Modewelt.

Jogpants in Anthrazit von Alpha Industries | Pullover in Rot von Maerz München | Blouson in Schwarz von Pierre Cardin | Sneakers aus Leder von rosso e nero | Cap mit Logo von Fred Perry | Schultertasche in Braun von Bugatti

Wenn es weniger sportlich, sondern eher lässig werden soll, kommen hier Ihre Zutaten für einen Casual-Look mit Jogpants: Für Farbe sorgt ein klassischer Rundhalspullover, mit schicken Ledersneakers und Jacke wird?s straßentauglich. Farblich passende Accessoires runden den Look ab.

 

 

#3 Cooles Business-Ensemble

Ursprünglich war die Jogginghose für Herren als reine Sportbekleidung gedacht. In den 80ern wurde sie jedoch nicht mehr nur von Profisportlern getragen. Die bequeme Jogginghose wurde beim Tanzen in Discos kombiniert - dank des lockeren Schnittes. Lange Zeit hat man sich jedoch nicht "getraut" die gemütlichen Pants im Business oder im Restaurant auszuführen.

Jogpants mit Bügelfalten von HILTL | Hemd in Weiß von Olymp  | Sakko in Navy von Tommy Hilfiger Tailored |  Schuhe aus Leder von rosso e nero | Korrekturbrille in Havanna von Ray-Ban | Aktentasche in Cognac von Bugatti | Gürtel in Cognac von BOSS

Heute ermöglichen Details wie abgenähte Bügelstreifen, schmale Schnitte oder edle Stoffe ein elegantes Gesamtbild ? diese Modelle lassen sich ohne weiteres auch mal im Büro tragen. Bleiben Sie beim restlichen Look einfach beim Bewährten: das klassische weiße Hemd, ein gut sitzendes Sakko und hochwertige Schnürschuhe aus Leder ? die Jogpants fügt sich in das Ensemble gekonnt ein.

 


Und um am Ende nochmal auf das Zitat von Herrn Lagerfeld zurückzukommen: Es ist von 2012, zur Zeit der Anzugträger. Er konnte ja nicht ahnen, dass die Mode sich später so entwickelt! Und am Ende heißt wie bei allen Modetrends: Wer will, der kann, muss aber nicht. Denn egal, wie Sie zu Jogginghosen für Herren stehen: Bleiben Sie sich selbst und Ihrem Stil treu!


 

Welchen Stoff sollen Herren für die Jogginghose wählen?

Der klassische Jogginghosen-Stoff ist Baumwolle. Auch Jersey ist häufig bei Sweatpants zu finden. Wenn es um die sportlichen Trainingshosen geht, sind Funktionsstoffe ganz weit vorne - auch Mikrofaser wird oft verwendet.

Elegantere Jogpants für Herren hingegen sind oft aus Schurwolle oder Wolle gefertigt - für den Sommer eignet sich ein leichter Leinenmix sehr gut. Auch ein seitlicher Streifen (sog. ?Galonstreifen?) aus Seide wirkt sehr edel.

 

Was können Herren zur Jogginghose anziehen?

Je nachdem, wie Sie Ihren Look lieber mögen, kann eine Jogginghose oder Jogpants für Herren zu fast jedem Look kombiniert werden. Mit Sneakern, Hoodie und T-Shirt wird der Jogginghosen-Look klassisch sportlich.

Offene Schuhe zu langen Hosen sind bekanntlich ein strittiges Thema - wenn Sie damit aber kein Problem haben, kombinieren sie Pantoletten von Sportherstellern wie adidas dazu oder auch Birkenstocks.

Eine elegante Jogginghosen-Variante wäre die Jogpants für Herren. Die ist nicht ganz so sportlich, sondern hat dank hochwertiger Materialien eine edlere Optik. Aber der Tunnelzug am Bund sorgt wie bei der klassischen Jogginghose für einen hohen Tragekomfort.


Sie suchen noch mehr modische Inspiration? Dann interessieren Sie bestimmt auch diese Themen aus unserem Stil-Magazin:

 

Vielseitige Hemden für den ganzen Tag

 

Die Top-Jacken für Outdoor-Aktivitäten

 

1 Style, zwei Meinungen: Denim zu Denim stylen - ja oder nein?