Er brilliert nicht nur bei seinen Action-Abenteuern, sondern auch bei seinen Looks hinter der Kamera: Daniel Craig. Wir verraten Ihnen drei Styling-Tipps, wie auch Ihnen der charmant-lässige Look des Schauspielers zuhause gelingt!

 

Styling-Tipp 1 - Einstecktuch als farbiges Detail verwenden

Was wir uns von Daniel Craig definitiv abschauen können: Er lockert seine Outfits gerne mit Einstecktuch auf! Und beweist damit, dass dieses Accessoire keineswegs altbacken, sondern frisch und modern ist. Da bekommt die schlichte Kombi aus blauem Hemd und dunklem Sakko einen kleinen Farbtupfer und Hingucker zugleich.

Also: Wenn Sie das nächste Mal ins Büro gehen oder abends auf einer Veranstaltung eingeladen sind, probieren Sie es einfach mal mit Einstecktuch aus. Glauben Sie uns, Sie werden es danach nicht mehr anders machen wollen!

Denn der große Vorteil des kleinen Tuchs: Sie erhalten im Handumdrehen einen ganz eigenen Look, den Sie je nach Stimmung gestalten können: Sie sind in Frühlingsstimmung? Dann greifen Sie zu floralem Muster. Moderner wird es mit grafischen Prints. Und für Einsteiger empfehlen sich unifarbene Einstecktücher.

 


Jeans von bugatti in Nachtblau (69,95) | Einstecktuch mit Muster von Tommy Hilfiger Tailored (49,95) | Derby in Navy von bugatti (79,95) | Hemd in Hellblau von HACKETT (129,95) | Sakko in Navy von Roy Robson (349,95)



Styling-Tipp 2 - Kontraste im Look schaffen 

Schauen Sie mal auf dem Bild, was sehen Sie? Daniel Craig im Anzug, gut das kennen wir. Aber achten Sie doch mal auf seine Schuhe? huch, Sneakers?! Ganz genau. Oben hui, unten pfui könnten man jetzt meinen, aber wir sagen, ganz im Gegenteil! Finden Sie nicht auch, dass der komplette Look durch die hellen Sneakers deutlich aufgelockert wird? Immer noch stilvoll, aber eben auch modern - dieser Kontrast macht den Look zu etwas Besonderem! 

Das soll jetzt nicht heißen, dass Ihre Oxfords ab sofort im Schrank bleiben. Aber wenn Daniel Craig Sneakers zum Anzug sogar auf dem Roten Teppich bringt, dürfen Sie das auch im entspannten Freitagsmeeting oder einer lässigen Hochzeit. Jedoch gilt: Die Schuhe müssen immer sauber sein! Also bitte nicht die Modelle von der letzten Matschwanderung anziehen.

 


Hemd in Weiß von Seidensticker (69,95) | Krawatte in Schwarz von HUOG (49,95) | Einstecktuch in Weiß von ASCOT (29,95) | Sneakers in Hellgrau von rosso e nero (229, 95)| Anzug in Schwarz von BOSS (699,95)

 


Styling-Tipp 3 - Simple Kombis durch einzelne Accessoires aufwerten 

In der Freizeit greift Daniel Craig gerne auf die typische Kombi aus Chino & Basic-Shirt zurück. Dennoch lässt es sich der Schauspieler nicht nehmen, dem simplen Look noch ein Highlight zu geben.  Eine hochwertige Armbanduhr ist das einzige Accessoire, dass der Schauspieler hier als Style-Element verwendet.

Wussten Sie, dass Daniel Craig bis zu seinem internationalen Durchbruch nebenher als Barkeeper arbeitete? Dank Bond ist damit endgültig Schluss. Und eine teure Armbanduhr natürlich kein Problem. Ganz so exklusiv muss es bei Ihnen natürlich nicht sein, aber wir wollen Ihnen damit folgendes zeigen: Ein schlichtes Outfit aus Basic-Shirt und Hose muss nicht immer einfach bleiben!



Hose in Schwarz von Emporio Armani (159, 95) | Sonnenbrille in Schwarz von Emporio Armani (134,95) | T-Shirt in Grau von Polo Ralph Lauren (69,95) | Uhr in Silber von JOOP! (349,95)