COVID-19: Rückgabefrist 60 statt 30 Tage!
Kostenlose Lieferung nach
Kostenloser Versand nach Deutschland Kostenloser Versand nach Österreich Kostenloser Versand in die Schweiz
Kostenlose Modeberatung 0800 / 999 66 33
FILTER / SORTIERUNG 5709 Artikel gefunden
PREIS
SCHLIESSEN
MODELL
SCHLIESSEN
KRAGEN Button Down, Haifisch, Kent, Kontrastkragen, Smoking-/Kläppchenkragen, Stehkragen
SALE
SCHLIESSEN
LAGERBESTAND
Weitere Filter anzeigen
5709 Artikel gefunden
Sortiert nach - Neuheiten zuerst
Neuheiten zuerst
Preis aufsteigend
Preis absteigend
Marken aufsteigend
Marken absteigend
Reduzierungen zuerst

Wir sprechen mit Renata DePauli, Gründerin von herrenausstatter.de, um mehr über die richtige Kragenform bei Hemden zu erfahren.


Weshalb ist denn die richtige Kragenform bei Hemden überhaupt so wichtig?

Viele Männer achten darauf, dass das Hemd gut sitzt und die richtige Armlänge hat. Doch auch ein richtig sitzender Kragen ist bei einem Hemd wichtig! Er sollte weder am Hals einschnüren, noch zu locker sitzen. Er präsentiert sich vielseitig und kann je nach Anlass und Körperbau entsprechend gewählt werden. Auch gibt die Kragenform vor, welche Krawatte oder Fliege Sie zu Ihrem Hemd tragen können und welcher Knoten harmonisch dazu aussieht. Sie sehen also, es gibt viele Gründe, die zeigen, wie wichtig die entsprechende Kragenform ist.


Dann klären Sie uns doch einmal auf - welcher Kragen passt zu welchem Anlass?

Sehr gerne. Um es übersichtlicher zu gestalten, will ich dafür in die drei Kategorien Büro, Events und Freizeit einteilen:


KRAGEN FÜRS BÜRO

Ein klassisches Hemd ist unverzichtbar beim täglichen Business-Look. Einfarbige Modelle in Blau, Weiß oder Rosa sind hier die Klassiker - wenn der richtige Kragen gewählt wird:


Kent-Kragen

Dieser Kragen ist der Allrounder unter den Hemdkragen! Er präsentiert sich mit besonders langen nach unten gezogenen Kragenspitzen und kann sowohl mit Krawatte als auch mit Fliege getragen werden. Der Modern Kent, auch New York Kent genannt, hat etwas kürzere und breitere Kragenspitzen und ist damit als Zwischenform des Kent- und Haifischkragens bekannt.


Haifisch-Kragen

Wenn Sie bei Ihrem Businesshemd etwas moderner sein möchten, greifen Sie am besten zu einem Modell mit Haifisch-Kragen. Die weit auseinander stehenden Kragenspitzen harmonieren wunderbar mit einem voluminösen Krawattenknoten (z. B. dem doppelten Windsor) und einem Sakko mit breitem Revers.


KRAGEN FÜR EVENTS

Nicht nur im Büro, sondern auch zu festlichen Anlässen greifen Männer zu Anzug und Hemd. Hier bietet sich insbesondere eine Kragenform an, um sich von seiner besten Seite zeigen zu können:


Kläppchenkragen

Der Kläppchenkragen wird auch gerne Smokingkragen genannt und genau dazu tragen Sie ihn am besten: zum Smoking ! Der markante Stehkragen mit seinen nach vorne geklappten, kleineren Kragenspitzen wird ausschließlich unter einer Fliege getragen.


KRAGEN FÜR DIE FREIZEIT

Auch bei Casual-Looks ist das Hemd eine gute Wahl - hier ist eine stabile und unempfindliche Kragenform genau richtig. Die folgenden Kragenformen bieten den perfekten Halt bei jeder Bewegung.


Button-Down-Kragen

Der Button-Down-Kragen ist der sportliche Freizeit-Klassiker und wird generell ohne Krawatte getragen. Insbesondere wird er wegen seiner Stabilität geschätzt - den festen Halt verdankt der Button-Down-Kragen seinen Knöpfen am Ende der beiden Kragenspitzen, die ihn an der Hemdbrust befestigen. So bleibt der Kragen nach dem Zuknöpfen auch stets auf seiner Position. Damit genau die richtige Kragenform für actionreiche Tage!


Stehkragen

Eine echte Alternative zum spitz zulaufenden Kragen ist der Stehkragen. Dieser hat keinen Umschlag, reicht in der Regel nur bis zum Halsansatz und ist halbrund geschnitten. Perfekt zur Jeans oder Freizeit-Sakko, für einen lässig-coolen und zugleich eleganten Look. Beim Stehkragenhemd gilt: Auf keinen Fall mit Krawatte, denn es ist zwar schick, aber vom Stil eben doch eher leger.


Kontrastkragen

Für Freizeit wie Business geeignet ist der Kontrastkragen: Mit seiner markanten und ungewöhnlichen Optik ist er der absolute Hingucker und wertet jedes schlichte Hemd auf. Für modemutige Männer, die gerne auch auffallen, die perfekte Wahl.


Was können Herren beachten, um für ihr Gesicht und ihren Hals die richtige Kragenform bei den Hemden zu wählen?

Tatsächlich kann der Kragen mehr als nur gut auszusehen - auch körperliche Vorzüge lassen sich in Szene setzen. Welche Kragenform Ihnen schmeichelt? Ich verrate es Ihnen:

Sollten Sie einen kurzen Hals haben, versuchen Sie hohe Kragen zu vermeiden - diese verkürzen den Hals noch zusätzlich. Ein kurzer Kragen hingegen streckt. Mein Tipp: der Kentkragen verlängert mit seinen spitz zulaufenden Kragenschenkeln die Halsregion.

Für Männer mit einem langen Hals gilt es, auf einen Kragen mit höherer Rückenpartie zu achten. Zum Beispiel kaschiert der Haifischkragen mit seinen kurzen, breit auslaufenden Kragenschenkeln die Halsregion optimal.

Bei einem schmalen Gesicht greifen Sie am besten zu einem höheren Kragen mit kurzen Spitzen. Der Haifischkragen oder Modern Kent schmeichelt Ihrem markanten Gesicht. Männer mit rundem Gesicht allerdings sollten diese Kragen nicht wählen - die weit auseinander stehenden Spitzen lassen ihr Gesicht noch runder erscheinen. Hier empfiehlt sich wieder der klassische Kentkragen oder die Button-Down-Variante.


Weshalb sollten Herren ihre richtige Kragenform im Online-Shop von herrenausstatter.de suchen?

Wir von herrenausstatter.de sind seit mehr als 20 Jahren Ansprechpartner für gehobene Herrenmode - dabei achten wir nicht nur auf die neusten Trends, sondern auch auf die kleinen, aber wahrlich wichtigen Details. Hierzu zählt die richtige Kragenform auf jeden Fall: in unserer Auswahl finden Sie mit Sicherheit das passende Modell für sich - und ich hoffe, ich konnte Ihnen mit meinen Tipps und Infos die Wahl zusätzlich etwas erleichtern. Sollten Sie sich für die richtige Kragenform entschieden haben, erhalten Sie Ihr Hemd von uns mit kostenloser Lieferung, wobei wir ein kostenloses, 30-tägiges Rückgaberecht gewähren. Wir sind gespannt, für welche Kragenform im Online-Shop Sie sich bei uns entscheiden!


Ihre Wunschliste
Ihre COOKIE-EINSTELLUNGEN
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, Ihr Surferlebnis zu personalisieren und Ihnen interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von anonymisierten Nutzungsprofilen). Wenn Sie der Verwendung dieser Cookies nicht zustimmen, haben Sie die Möglichkeit, diese hier zu deaktivieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (siehe Link unten).
Marketing Cookies
Mithilfe dieser Cookies können unsere Partner zielorientierter herausfinden, welche Kampagnen zu Käufen führen.
Analytische Cookies
Diese Cookies werden von uns verwendet, um unseren Shop besonders nutzerfreundlich zu gestalten und kampagnengerechte Einstiege zu schaffen, sodass Sie schneller fündig werden.
Erforderliche Cookies
Diese Cookies sind notwendig, um den Shop zu betreiben. Sie merken sich z. B. den Warenkorb-Inhalt und Ihre Login-Daten während des Kaufprozesses.