Banner

Poloshirt: der Klassiker für Büro und Alltag

Vom Skandal-Shirt zur Sportkleidung zum alltagstauglichen Klassiker: Kaum ein T-Shirt hat eine so aufregende Geschichte hinter sich, wie das Poloshirt. In den zwanziger Jahren designte René Lacoste ein Poloshirt für sein Tennisturnier, da ihm die für den exklusiven Sport übliche Kleidung zu unbequem war. Er sorgte für einen regelrechten Skandal als er mit dem kurzärmligen, eng anliegenden Poloshirt auf den Tennisplatz trat. Denn die bisherige Sportkleidung waren weiße Baumwollhemden mit langen Ärmeln. Kaum einer hätte für möglich gehalten, dass sich das Poloshirt über die Jahre in der Modewelt seinen festen und nicht mehr wegzudenkenden Platz sichert. Eines steht inzwischen fest: Herren sind mit einem Poloshirt immer stilvoll gekleidet. Bei herrenausstatter.de finden Sie eine große Auswahl verschiedener Poloshirt-Marken. Natürlich auch das klassische Poloshirt mit dem lächelnden Krokodil-Logo. Lassen Sie sich inspirieren und finden Sie noch heute ein Poloshirt nach Ihrem Geschmack. 

Polos1459 Produkte
Sie haben sich 24 von 1459 Produkten angesehen

Alles, was Sie über Poloshirts für Herren wissen müssen:

  • Was sind die klassischen Merkmale eines Poloshirts?

  • Vom Sportshirt zum Freizeitshirt

  • Wie sollten Poloshirts sitzen?

  • Wie trägt Man(n) das Poloshirt richtig?

  • So kombinieren Sie Poloshirts am besten

  • Poloshirts kaufen bei herrenausstatter.de

Was sind die klassischen Merkmale eines Poloshirts?

Das auffälligste Merkmal eines Poloshirts, welches auch Polohemd genannt wird, ist der abstehende Rippkragen mit der Knopfleiste. Ganz klassisch besteht das Material eines Poloshirts aus Piqué-Jersey. Ein spezieller Jerseystoff, dessen Oberfläche Unregelmäßigkeiten und eine offene Struktur aufweist. Es sieht wie gesteppt (piqué) aus und gehört zu den Doppelgeweben. Für Tennisspieler und allgemein bei sportlichen Aktivitäten hat dieser Stoff den Vorteil, dass das Polohemd sowohl kalte als auch warme Luft durchlässt und somit eine Luftzirkulation während des Spiels stattfinden kann. Das Poloshirt „klebt” nicht an der Haut. Mittlerweile gibt es die Polohemden in verschiedenen Schnitten, Formen, Materialien und Farben. Herren, die sich bisher nicht mit dem klassischen Poloshirt anfreunden konnten, finden mit Sicherheit ein schönes Polohemd, dass ideal zum eigenen Stil und Geschmack passt. Wie wäre es beispielsweise mit einem Poloshirt aus Baumwolle oder einem Polohemd aus hochwertiger Merinowolle? Sie fühlen sich in kurzämligen Poloshirts nicht wohl? Dann sind langärmlige Polohemden eine gute Option. Diese können Sie an kühlen Herbst- und Wintertagen tragen, sehen schick gekleidet aus und werden zusätzlich gewärmt.  

Vom Sportshirt zum Freizeitshirt

Das Poloshirt hat in den letzten Jahren einen Wandel durchlaufen: vom Sportshirt zum beliebten Freizeitklassiker. Bis in die 60er Jahre war es ausschließlich Sportbekleidung. Lacoste und Ralph Lauren machten das Poloshirt schließlich salonfähig.  Das klassische Polohemd für den Sport wurde über die Jahre hinweg immer weiter entwickelt. Die Piqué-Poloshirts werden heutzutage mit modernster Materialtechnologie gefertigt, sodass die Körperwärme schnell entweichen kann und sich keine Nässe anstaut. Poloshirts aus Hightech-Fasern trocknen schneller und sind antibakteriell. Manche Polo-Shirts für den Sport besitzen sogar einen UV-Filter, was insbesondere bei Freiluftsportarten wie Tennis und Golf von Vorteil ist. Bei diesen Poloshirts werden häufig Polyester, Elastan und Baumwolle verwendet. 

Wie sollten Poloshirts sitzen? 

Poloshirts sind in den klassischen Schnitten Slim Fit, Extra Slim Fit und Regular Fit zu erwerben. Körperumschmeichelnd, schick und leger passen sie so perfekt zum Business-Casual-Look. Ob im Home-Office oder im Büro – mit einem Polohemd sind Sie gut angezogen und das den gesamten Tag über. Wenn Sie sich moderner kleiden und den Polo-Shirts dennoch treu bleiben möchten, dann sind weiter geschnittene Polohemden genau das Richtige für Sie. 

Wie trägt Man(n) das Poloshirt richtig?

Wie bei jedem Kleidungsstück gibt es auch beim T-Shirt Polo ein paar Regeln, die zu beachten sind. Wie Mann das Poloshirt richtig trägt und was Sie dabei beachten müssen, lesen Sie hier.

  1. Viel umstritten ist die Frage, ob der Kragen des Polo-Shirts aufgestellt wird oder unten bleibt. Die Antwort ist klar: Der Kragen muss ausnahmslos unten sein. 

  2. Das Polohemd gehört gebügelt! Falten auf dem Poloshirt sehen nicht nur unschön aus, sie zerstören auch den stilvollen Look des Shirts. Ähnlich wie bei Hemden sollte das Polo-Shirts ordentlich gebügelt sein. Dabei darf der Kragen nicht vergessen werden. 

  3. Ein Polohemd wird nicht in die Hose gesteckt, auch wenn diese Tragweise häufig zu sehen ist. Einzige Ausnahme: Sie tragen das Polo auf dem Golfplatz, denn bei sportlichen Aktivitäten kann ein herausschauendes Shirt störend sein.

  4. Wenn es darum geht, ob die Knöpfe des Polohemds geschlossen oder geöffnet sein sollen, können Sie frei nach Ihrem Geschmack entscheiden. Beide Varianten sind tragbar und vollkommen in Ordnung. 

So kombinieren Sie ein Polohemd

Polohemden sind vielseitig. Ob lässig in der Freizeit, schick im Büro oder stylisch am Abend – je nach Stil und Material kann ein Polohemd zu unterschiedlichen Anlässen getragen werden. Grundsätzlich ist jeder Anlass möglich, denn die Kombinationsmöglichkeiten sind vielseitig. Merken Sie sich: Je festlicher der Anlass, umso hochwertiger sollte der Stoff sein. Ideal sind feste Baumwollstoffe oder Leinen

  • Büro-Look: Ein Poloshirt lässt sich hervorragend zu einem Sakko oder Anzug tragen. Herren sollten darauf achten, dass Sie ein schlichtes Poloshirt-Modell wählen und die Knöpfe möglichst geschlossen halten. Ihre Wahl der Hose sollte auf ein schlichtes, elegantes Exemplar fallen. Möglich sind auch Bundfaltenhosen. Beachten Sie diese Tipps, steht einem schicken und dennoch bequemen Business-Outfit nichts mehr im Wege. 

  • Freizeit-Look: In der Freizeit können Polo-T-Shirts nach Lust und Laune kombiniert werden. Besonders lässig sieht die Kombination mit Jeans und Blousons aus. Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Ob schlichte Poloshirts oder ein Poloshirt in auffälliger Farbe – Sie haben die Wahl. Bei der Wahl der Hose sind Ihnen ebenfalls keine Grenzen gesetzt. Kombinieren Sie Chino Hosen, Jeans oder Shorts nach Ihrem persönlichen Geschmack. 

  • Festliche Anlässe: Orientieren Sie sich bei der Auswahl Ihres Outfits für beispielsweise eine Hochzeit an den Kriterien für einen Büro-Look. Setzten Sie auf hochwertige Materialien und schlichte Farben. Achten Sie darauf, dass Sie bei feinen Anlässen die Knöpfe geschlossen halten und eine elegante Hose dazu tragen. 

Poloshirts kaufen bei herrenausstatter.de

Poloshirts lassen sich vielseitig kombinieren. Ob sportlich, lässig oder klassisch elegant – mit einem Polohemd im Kleiderschrank stehen Ihnen unzählige Kombinationsmöglichkeiten frei. herrenaustatter.de steht Ihnen zur Seite und unterstützt Sie dabei, ein für Sie passendes Poloshirt zu finden. Bei uns haben Sie Auswahl aus über 230 hochwertigen Modemarken wie Lacoste, HUGO, Polo Ralph Lauren, Calvin Klein, Fred Perry, und vielen weiteren Premium-Labels. Dank unserer kostenlosen Modeberatung landen Sie garantiert einen Treffer. Unter der Telefonnummer +49 (0)89 / 1 22 333 44 steht Ihnen unser Kundenservice bei allen Fragen rund um die klassischen Shirts zur Verfügung. Kundenservice wird bei uns großgeschrieben, deshalb bieten wir Ihnen ein verlängertes Rückgaberecht von 60 Tagen an. Doch wir sind uns sicher, dass Sie in unserem gut sortiertem Onlineshop garantiert das richtige Polohemd für Ihren Geschmack finden werden. Überzeugen Sie sich einfach selbst und werfen Sie einen Blick auf herrenausstatter.de.

Sie möchten sich noch mehr Inspiration holen, wie Sie Polohemden tragen und kombinieren können? Dann werfen Sie einen Blick in unser Stil-Magazin. Unter „Polos & Co.: So kombinieren Sie Klassiker kreativ” finden Sie spannende Tipps zum Nachlesen.