AIGNER SCHUHE MIT PERFEKTION

Perfektion im Detail - so lässt sich auch die Schuhkollektion von Aigner beschreiben. In hingebungsvoller Handarbeit werden die Schuhe in Italien gefertigt und rahmengenäht. Auf die Verarbeitung hochwertiger Materialien wie Kalbleder legt das Unternehmen großen Wert. Trendorientiert und zugleich zeitlos: Die Budapester, Loafer oder Monks zeigen ein einzigartiges Design und detailreiche Handwerkskunst - für Männer mit Gespür für Lebensart und Stil.

Sie haben sich 24 von 25 Produkten angesehen

Die Erfolgsgeschichte von Aigner begann in den 50er-Jahren in New York, wo der gebürtige Ungar Etienne Aigner seine erste Taschenkollektion präsentierte. 1965 folgte die Gründung der Marke Aigner in München - mit direkter Nähe zu Italien. Das "Dolce Vita" des Südens war die perfekte Inspiration, um den Taschen-Designs das Gefühl von Freiheit und Lifestyle einzuhauchen. Bis heute pflegt Aigner die enge Beziehung zu Italien - ein Großteil der Lederwaren wird noch immer dort gefertigt.

Das charakteristische Aigner "A" in Form eines kleinen Hufeisens steht für höchste Qualität, Exklusivität und Innovation. Die Premiummarke spielt seit fast einem halben Jahrhundert in der Königsklasse deutscher Produkte mit und verbindet gekonnt Tradition mit Moderne.