230
Top Marken
30 Tage Kostenfreie Rücksendung
Kostenloser Versand
Kostenlose Beratung
Kostenlose Modeberatung 0800 / 999 66 33
FILTER 351 Artikel gefunden
SORTIERUNG Neueste zuerst
KATEGORIEN Jacken
SCHLIESSEN
PREIS
SCHLIESSEN
SALE
SCHLIESSEN
Weitere Filter anzeigen
351 Artikel gefunden
Sortiert nach - Neueste zuerst
Neueste zuerst
Preis aufsteigend
Preis absteigend
Marken aufsteigend
Marken absteigend
Reduziert zuerst

Schlicht, schick oder lässig - eine Lederjacke passt immer

Wir sprechen mit Renata DePauli, Gründerin von herrenausstatter.de, um mehr über das Angebot an Lederjacken für Herren zu erfahren.


Frau DePauli, welche Varianten an Lederjacken finden Herren bei Ihnen im Online-Shop?

Die Auswahl an Männer-Lederjacken ist wirklich groß. Sie finden legere Varianten aus Glattleder sowie locker fallende Modelle aus Veloursleder mit markanter Oberflächenstruktur oder auch wärmende Lederjacken für die Wintersaison, die mit Lammfellbesatz ausgestattet sind. In der Übergangszeit im Frühling und Herbst können Sie leichte Modelle wählen, die in der Regel über diverse Außen- und Innentaschen verfügen und einen Stehkragen oder ein Revers haben. Im Sommer sind die besonders leichten Lederblousons eine gute Wahl - wenn es hingegen kälter wird, erhalten die Lederjacken für Herren mit Fütterung ihren Einsatz.


Welche Details lassen sich an den Herren-Lederjacken auf herrenausstatter.de finden?

Einige - denn gerade die Details sind es, die eine Lederjacke interessant und hochwertig erscheinen lassen. Prägnante Ziernähte, trendige Kragenvarianten, edle Reißverschlüsse oder ein besonderes Print-Motiv im Innenfutter - das sind nur einige Elemente, die einer Lederjacke für Herren den individuellen Look geben. Interessante Used-Effekte können eine Lederjacke für Herren wie ein altes Erbstück wirken lassen, denn die markanten Waschungen geben einen rustikalen Touch. Farblich gesehen präsentieren sich Lederjacken für Herren klassisch in der Farbe Schwarz und verschiedenen Brauntönen - von Cognac, Taupe bis hin zu Dunkelbraun. An bestimmten Details lassen sich auch unterschiedliche Stile erkennen: Schulterklappen, Druckknöpfe oder Reißverschlüsse an den Ärmeln verraten beispielsweise eine Lederjacke für Herren im Biker-Stil. Noch rockiger wird es mit den Modellen, die mit einzelnen Nieten besetzt sind. Klassisch-elegant hingegen präsentieren sich die Varianten, die mit gerader Schnittführung und kaum Details auskommen.


In welchen Passformen präsentieren sich die Lederjacken für Herren?

Ich glaube, man kann durchaus sagen, dass es sich bei einer Lederjacke für Herren nicht um einen Kauf handelt, sondern um eine Investition. Hat Mann die richtige Lederjacke für sich gefunden, kann diese einen bis zu mehrere Jahre über begleiten. Lederjacken gibt es aber nicht nur in verschiedenen Stilrichtungen und Farben, sondern auch in diversen Passformen. Damit Sie die für sich perfekte Lederjacke finden können, will ich Ihnen die beiden bekanntesten Formen gerne näher beschreiben:

Lederjacke für Herren mit Slim-Fit:
Slim-Fit-Lederjacken liegen eng am Körper an und sind daher besonders für schlanke Männer eine gute Wahl: Mit ihrer schmalen Schnittführung betonen sie die männliche Silhouette perfekt. Mit einem T-Shirt oder Hemd können sie im Sommer kombiniert werden, während sie in den kälteren Monaten auch über dem Zwiebellook getragen werden können.

Lederjacken für Herren mit Regular-Fit:
Herren-Lederjacken mit Regular Fit sind für so gut wie jede männliche Körperform geeignet. Sie haben eine etwas lockere Passform als die Slim-Fit-Variante und sind damit insbesondere für lässige und legere Anlässe geeignet. Während die Slim-Fit-Lederjacke sich also eher als trendiges Accessoire definiert, überzeugt die Lederjacke mit Regular-Fit vielmehr durch Bewegungsfreiheit. Ein Beispiel wäre hier der leichte Lederblouson für den Sommer.


Welche Lederarten gibt es unter den Lederjacken für Herren?

Veloursleder, Rauleder, Glattleder, Nappaleder, Lammleder - sicher haben Sie diese Lederarten schon einmal gehört, aber wissen Sie auch, welche Eigenschaften sich hinter ihnen verstecken? Ich kläre Sie gerne einmal auf: 


Glattleder: Alle Lederarten, die mit der Haarseite nach außen verarbeitet wurden, werden wegen der glatten Beschaffenheit Glattleder genannt. 

Rauleder: Hier spricht man von allen Lederarten, die auf der Narbenseite angeschliffen wurden und dabei die charakteristische raue Oberfläche bekommen. Häufig wird der Begriff Wildleder synonym zu Rauleder verwendet. Dies ist aber falsch, da es sich beim Wildleder ursprünglich ausschließlich um das Leder von Wildtieren wie Hirsch, Gams und Co. handelt.

Nappaleder: Nappaleder bildet das beliebteste Glattleder. Typisch für diese Leder-Art ist die Struktur mit ganzen Narben und glatter Oberfläche. Je nach verarbeiteter Tierhaut präsentiert sich die jeweilige Hautstruktur. Wichtig bei Nappaleder ist der Oberspalt (Narbenspalt), der entsteht, wenn das Leder im Produktionsprozess gespaltet wird. Für eine sehr glatte und glänzende Erscheinung wird das Leder mehrmals gebügelt. Neben Lammnappa sind auch Ziegennappa, Kalbsnappa, Rossnappa, Rindsnappa oder Schafsnappa bekannt. 

Veloursleder: Für die Produktion von Veloursleder wird die oberste Schicht des Leders gespalten und die darunterliegende Schicht angeschliffen - damit erhält diese eine weiche Oberflächenstruktur. 

Nubukleder: Eine Variante von Rauleder, bei der die Narbenseite angeschliffen wurde. Dadurch erhält Nubukleder eine rauere Oberfläche, ist aber dennoch feiner als Veloursleder.


Wie lässt sich eine Lederjacke für Herren am besten kombinieren - haben Sie konkrete Styling-Vorschläge für uns?

Mit der Lederjacke haben Herren ein Kleidungsstück in der Garderobe, das sich wahrlich vielseitig kombinieren lässt. Mit einer lässigen Jeans, T-Shirt und derben Boots wird der coole Biker-Look perfekt. Wenn Sie es etwas schicker mögen, tragen Sie einen modischen Schal sowie Anzugschuhe und Gürtel aus Leder zur Jacke. Ein vollkommen entspannter und eher sportlicher Look ergibt sich, wenn Sie einen Hoodie und Sneaker kombinieren. 

Herren können ihre Lederjacke abgestimmt auf Wetter und Outfit fast immer tragen: als Sakko-Ersatz, als praktische Outdoorjacke über den Zwiebellook oder einfach als modisches Statement. Generell empfiehlt es sich, die Lederjacke entsprechend ihrem Schnitt und Stil nach zu kombinieren: die engsitzende Bikerjacke passt am besten zur schwarzen Jeans mit Slim Fit oder zur Lederhose. Einen tollen Kontrast zur engen Jacke bildet eine locker sitzende Cargohose. Weiter geschnittene Modelle an Lederjacken erlauben eine größere Freiheit - sowohl beim Tragen als auch beim Kombinieren. Sie können diese zu entspannten Casual-Outfits mit Jeans oder Chino, T-Shirt, Hemd oder Pullover, tragen.

Wie können Herren ihre Lederjacke denn am besten pflegen?

Bei der Lederjacke handelt es sich in der Regel um eine kostspielige Anschaffung - daher ist die richtige Pflege wirklich wichtig, damit Ihnen die Jacke möglichst lange erhalten bleibt. Die folgenden Pflegetipps kann ich Ihnen geben: 

Imprägnieren Sie Ihre Herren-Lederjacke so schnell wie möglich, nachdem Sie sie gekauft haben. Auf diese Weise können Wasserränder gar nicht erst auftauchen. Hier ist ein farbloses Lederspray die beste Wahl. Ab und an können Sie einen Lederconditioner auf Ihre Jacke auftragen, der verhindert, dass Ihre Herren-Lederjacke rasch austrocknet. Zum Abstauben nehmen Sie am besten ein weiches Tuch, das macht keine Kratzer auf dem Leder. Bei beschichtetem Leder können Sie auch einen feuchten Schwamm oder Lappen verwenden. Wenn Sie Ihre Lederjacke für Herren waschen wollen, schauen Sie zuerst aufs Etikett, ob die Jacke sich für eine Maschinenwäsche überhaupt eignet. Falls ja, benötigen Sie ein ph-neutrales und rückfettendes Lederwaschmittel. 

Wenn Ihre Jacke vom Regen nass geworden ist, trocknen Sie sie nicht mit dem Föhn, sondern lassen sie an der Luft trocken. Wenn im Freien, dann in den Schatten hängen, damit sie vor der Sonne geschützt ist. Licht macht das Leder brüchig und hart, zudem bleichen die Farben aus. Beim Aufhängen gerne einen gepolsterten Kleiderbügel verwenden – so vermeiden Sie, dass kleine Falten entstehen. 

Mit der richtigen Pflege haben Herren mit einer Lederjacke einen langlebigen Klassiker im Kleiderschrank - ich hoffe, ich konnte Ihnen mit meinen Tipps weiterhelfen, das zu erreichen!

Weshalb ist herrenausstatter.de der richtige Shop, um eine Lederjacke für Herren online zu kaufen?

Seit über zwei Jahrzehnten ist unser Online-Shop erfolgreich auf dem Markt und hat sich inzwischen als Ansprechpartner für gehobene Herrenmode etabliert. Männer finden bei uns die passende Mode fürs Büro, Freizeit, Festlichkeiten sowie Outdoor-Aktivitäten. Unser Sortiment ist breit gefächert und Lederjacken für Herren sind seit Langem ein fester Bestandteil davon. Jacken sind nicht nur wärmende Begleiter, sie geben so manchem Outfit den letzten Schliff und eine stilsichere Note. Egal wie Ihr Outfit aussehen mag, mit einer Lederjacke geben Sie die coole und leicht rockige Note hinzu. Bei uns finden Sie eine breite Abwechslung an Lederjacken für Herren - von klassisch, im Biker-Stil mit Schnallen oder rockig mit einzelnen Nieten. Entscheiden Sie sich dazu, bei uns eine Lederjacke für Herren online zu kaufen, profitieren Sie von unserem Serviceangebot: kostenloser Versand und Rückversand, sowie ein 30-tägiges Rückgaberecht. Probieren Sie uns gerne aus und bestellen Sie Ihre Lederjacke für Herren im Online-Shop - wir freuen uns, Sie überzeugen zu können!

Deine Wunschliste
Ihre COOKIE-EINSTELLUNGEN
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, Ihr Surferlebnis zu personalisieren und Ihnen interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von anonymisierten Nutzungsprofilen). Wenn Sie der Verwendung dieser Cookies nicht zustimmen, haben Sie die Möglichkeit, diese hier zu deaktivieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (siehe Link unten).

Marketing Cookies

Mithilfe dieser Cookies können unsere Partner zielorientierter herausfinden, welche Kampagnen zu Käufen führen.

Analytische Cookies

Diese Cookies werden von uns verwendet, um unseren Shop besonders nutzerfreundlich zu gestalten und kampagnengerechte Einstiege zu schaffen, sodass Sie schneller fündig werden.

Erforderliche Cookies

Diese Cookies sind notwendig, um den Shop zu betreiben. Sie merken sich z. B. den Warenkorb-Inhalt und Ihre Login-Daten während des Kaufprozesses.