Banner

Winterjacke für Herren: Warm und stilvoll durch Herbst und Winter

Mit der passenden Winterjacke kann Ihnen die kalte Jahreszeit nichts anhaben. Eine Winterjacke für Herren sollte funktionell, schick und stilvoll sein. Bei herrenausstatter.de finden Sie eine große Auswahl verschiedener Modelle moderner Herbst- und Winterjacken für Herren. Überzeugen Sie sich selbst!

Jacken
Winterjacken1724 Produkte
Sie haben sich 24 von 1724 Produkten angesehen

Alles, was Sie über Winterjacken für Herren wissen müssen:

  • Was ist der Unterschied zwischen Winterjacken und Wintermänteln?

  • Welche Materialien werden für Männer Winterjacken genutzt?

  • Die richtige Pflege: So bleiben Männer Winterjacken funktionell und stilvoll 

  • Welche Winterjacken-Modelle für Herren sind aktuell im Trend?

  • Herrenjacken für den Winter kaufen bei herrenausstatter.de

Was ist der Unterschied zwischen Winterjacken und Wintermänteln? 

Die Länge macht den Unterschied: Winterjacken reichen bis zur Hüfte, wohingegen Wintermäntel bis zum Knie reichen. 

Welche Arten von Winterjacken für Herren gibt es?

Die Auswahl der Winterjacken für Herren ist groß. Herren können Ihre Jacken für den Herbst und Winter nach Stil, Geschmack oder Funktionalität wählen. Bei herrenausstatter.de finden Sie Herren Winterjacken, die alle drei Kriterien erfüllen. 

Männer haben die Qual der Wahl, Sie können aus sieben verschiedenen Jacken-Arten eine passende Herren-Winterjacke wählen: 

  1. Steppjacken und Steppwesten: Steppjacken sind die perfekten Begleiter im Arbeitsalltag an kalten Herbsttagen. Die Business-Jacke unter den Herbst- und Winterjacken erhält ihren Namen durch die gesteppten Nähte, die die Oberfläche der Jacke in gesteppte Felder teilt. Steppjacken sind mit Daunen oder synthetischen Fasern gefüttert. Die Jacke ist ein absoluter Allrounder, ideal an kalten Herbsttagen. Die Steppweste kann, kombiniert mit einem dicken Pullover, ebenso hervorragend im Herbst getragen werden. An kalten Wintertagen ist es empfehlenswert ein dick gefüttertes Steppjacken-Modell zu tragen. 

  2. Blousons: Wer einen lässig-legeren Look tragen möchte, der sollte im Herbst auf Blousons zurückgreifen. Typisch für den Blousons, auch Bomberjacke oder Fliegerjacke genannt, ist die aufgeplusterte Form und der kurze, bis zur Hüfte reichende Schnitt. Dieses Winterjacken-Modell ist ein treuer Begleiter im Alltag und kann sehr schön mit Jeans und Schuhen kombiniert werden. An kühlen Herbsttagen ist die Puffer- Jacke für Herren perfekt.

  3. Parkas: Der Parka ist ein sehr beliebtes Modell bei Herren: Er ist funktionell und stilvoll zugleich. An kalten Tagen hält der Winterparka Herren besonders warm, denn seine Länge reicht oft bis zum Knie. Der knielange Anorak besitzt zudem eine Kapuze, die vor Wind und Wetter schützt. Je nach Fütterung ist der Parka eine schöne Übergangsjacke oder eine warmhaltende Winterjacke. Es gibt sie auch in gesteppten Varianten. 

  4. Lederjacke: Die Lederjacke ist der All-Time-Favourit und sollte in keinem Kleiderschrank fehlen. Kaum eine Jacke lässt sich so vielseitig kombinieren wie eine Lederjacke. Lederjacken sind nicht die typischen Winterjacken, sie lassen sich jedoch mit einem Kapuzen-, Rollkragen- oder einem dicken Wollpullover ideal an kalten Tagen tragen. Es gibt auch gefütterte Modelle, sodass Herren das ganze Jahr die Möglichkeit haben, den zeitlosen Klassiker zu tragen. 

  5. Wolljacken: Wer es warm und kuschelig mag, der sollte sich im Winter für eine Wolljacke entscheiden. Den zeitlosen Klassiker gibt es in verschiedenen Ausführungen. Als elegante Cabanjacke, gefüttert mit einer Steppweste zum Raustrennen oder auch als Blousson mit Wolle gefüttert. Die Naturmaterialien halten warm und sind gleichzeitig temperaturregulierend. 

  6. Daunenjacken: Daunenjacken sind die Alltagsklassiker schlechthin. Die abgesteppten Daunenfelder enthalten Federäste, die die einzelnen Daunen auf Abstand halten, sodass in den Kammern Luftpolster entstehen, die den Körper vor Kälte isolieren. An kalten Wintertagen hält die Männer-Winterjacke warm und trocken. 

  7. Funktionsjacken: Funktionsjacken heben sich von den bereits genannten Jackenmodelle ab.  Eine Funktionsjacke ist keine typische Alltagsjacke, sie zeichnet sich durch ihre Funktionalität aus und ist für Outdoor-Aktivitäten im Winter eine gute Wahl. Das Obermaterial ist wasserabweisend, atmungsaktiv und temperaturregulierend.   

Welche Materialien werden für Männer Winterjacken genutzt?

Isolierende Jacken schützen den Körper davor auszukühlen. Die Fasern in den Jacken verhindern, dass die Wärme, die der Körper produziert und abgibt, nicht entweicht. Je größer dabei die Luftbarriere zwischen Körper und Kälte ist, desto effektiver ist die Isolierung der Jacke. 

Als Isolierungsstoff werden in Jacken Daunen, Kunstfaser und Wolle verwendet. Dabei erfreut Wolle sich seit einigen Jahren einer steigenden Beliebtheit. Auf dem Markt existieren zudem Hybridjacken, die mehrere funktionelle Materialien, an verschiedenen Stellen der Jacken, miteinander kombinieren. Welche Vor- und Nachteile Daunen, Kunstfaser und Wolle haben, lesen Sie hier:

  • Daunen: Daunen sind sehr leicht, lassen sich wunderbar komprimieren und kommen schnell wieder in ihre Form zurück. Die Lebensdauer einer Daunenjacke ist sehr lange, dementsprechend lohnt sich eine Investition in eine hochwertige Daunenjacke allemal. Deshalb ist die Daunenjacke als Winterjacke für Herren hervorragend für sehr kalte Winter geeignet. 

  • Kunstfaser: Kunstfaser-Winterjacken für Herren isolieren bei Nässe gut und trocknen schnell. Sie sind jedoch schwerer als Daunen und benötigen mehr Platz, weshalb die Jacken oft sehr gepolstert aussehen. Die Isolationsleistung ist gut und im Vergleich zu einer Daunenjacke die günstigere Alternative. Bei körperlichen Anstrengungen oder nassen Herbst- und Wintertagen ist eine Kunstfaser-Winterjacke eine solide Wahl. 

  • Wolle: Wolle ist die umweltfreundliche Alternative zu Kunstfasern und bringt hervorragende Eigenschaften mit. Das Material ist geruchshemmend und isoliert bei leichter Nässe noch sehr gut. Der Nachteil einer Wolljacke ist das schwere Gewicht. Wenn Sie darüber hinwegsehen, ist eine Wolljacke die ideale Alltagsjacke. 

 

Die richtige Pflege: So bleiben Männer Winterjacken funktionell und stilvoll

Damit Sie Ihre Winterjacke möglichst lange nutzen können, empfiehlt es sich, sie regelmäßig zu pflegen und bei Bedarf zu reinigen. Je nach Material der Jacke sollten Sie die Art und Weise der Pflege und Reinigung beachten, sodass die Herren-Winterjacke ihre Funktionalität und Optik nicht verliert. Eine intensive und gründliche Reinigung sollte bei starken Verschmutzungen oder nach einer Saison stattfinden. 

Großer Vorteil von Naturmaterialien wie Wolle ist die unempfindliche Eigenschaft. Das bedeutet, dass Wolljacken per se nicht sehr schmutzempfindlich sind. Häufig ist eine Reinigung mit einer speziellen Woll-Bürste ausreichend, um der Jacke neuen Glanz zu verleihen.  

Folgende Tipps sollten Sie bei der Reinigung von Daunen- und Kunstfaserfüllungen beachten:

  1. Verwenden Sie keinen Weichspüler, denn dieser kann die funktionalen Eigenschaften der Fasern verringern. 

  2. Verschlüsse schließen und Fellkragen abnehmen. 

  3. Grundsätzlich sollten die Hinweise des jeweiligen Etiketts beachtet werden.

  4. Waschen Sie die Daunen- und Funktionsjacken bei maximal 40 Grad. 

  5. Mit Gallseife hartnäckige Flecken vorbehandeln. 

  6. Kunstfaserjacken trocknen, im Gegensatz zu Daunenjacke sehr schnell an der Luft.

Daunenjacken trocknen:

  1. Tennisbälle in der Waschtrommel sorgen dafür, dass die Daunen nicht zusammenkleben und sich die Jacke anschließend leichter und schneller trocknen lässt.

  2. Daunenjacken können im Trockner für eine Stunde bei einer Temperatur zwischen 30 und 60 Grad getrocknet werden.

  3. Um Restfeuchtigkeit aus der Daunen-Winterjacke zu bekommen, empfiehlt es sich, diese einen Tag zum Auslüften aufzuhängen.

Herrenjacken für den Winter kaufen bei herrenausstatter.der

Bei herrenausstatter.de finden Sie garantiert eine Herbst- und Winterjacke, die zu Ihrem Stil passt. Stöbern Sie durch unser vielseitiges Sortiment an Herbst- und Winterjacken von Top-Marken wie HUGO, Fred Perry, Calvin Klein, Klar Lagerfeld und vielen weiteren Marken. Um Ihnen eine besonders vielfältige und gleichzeitig hochwertige Auswahl bieten zu können, kooperiert herrenausstatter.de mit 230 Marken. Die Zufriedenheit der Kunden steht bei herrenausstatter.de an oberster Stelle, deshalb profitieren Sie bei uns von einem verlängertem Rückgaberecht von 60 Tagen und einer kostenlosen Modeberatung. Sie erreichen uns unter der Telefonnummer 0800 / 999 66 33 von Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 19:00 Uhr und am Freitag von 8:00 bis 18:00 Uhr. 

Sie suchen noch nach passenden Tipps, wie Sie Ihre Jacke kombinieren können? Schauen Sie in unserem Stil-Magazin vorbei, dort finden Sie eine Stilberatung inklusive Bilder zur Veranschaulichung. Ob Schuhe, Jacken oder Accessoires – bei herrenaustatter.de finden Sie alles, was Sie brauchen, um bestens ausgestattet durch die kalte Jahreszeit zu kommen. Werfen Sie noch heute einen Blick in unseren Shop.